Robert Görl – The Paris Tapes (Ltd. Edition)

Image: 1616923 "The Paris Tapes" sind bislang unveröffentlichte Aufnahmen von Robert Görl, eine Hälfte des legendären Electro-Wave-Duos DAF, die Mitte der 1980er in Paris entstanden, wohin er sich nach der DAF-Trennung zurückzog. Die Tracks entstanden mit dem damals gerade auf den Markt gekommenenen Synthesizer ESQ-1, der insbesondere die tiefen Töne zischender und schmutziger klingen lässt. "The Paris Tapes" enthält 10 musikalische Skizzen, dramatisch, strahlend, manchmal gifitg zischend, aber immer zärtlich wirkend, die gleichzeitig einen Wendepunkt in für den Künstler schwierigen Zeiten markieren, was an dem Licht zu erkennen ist, das über dem dunklen Grund der giftigen Beats schimmert und in die Zukunft weist.

Packaging: CD Digipak / LP auf schwarzem Vinyl in Kastentasche & bedruckter Innenhülle Erhältlich ab 01.06.2018
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: