DMA’S – For Now

Image: 1618514 Der von Kim Moyes produzierte zweite Longplayer ist ein herrlich erfrischendes Album voller leidenschaftlicher und hochgradig melodiöser Rock'n'Roll-Songs. Einerseits zeigen sich auf "For Now" erneut DMA's Britpop- und Madchester-Einflüsse, so bei dem explosiven "For Now", und dem an Depeche Mode erinnernden "Do I Need You Now?", anderseits zeigt sich eine organische Entwicklung. "The End", das vom Gitarristen Johnny Took geschrieben wurde, zeigt deutlich Kim Moyes' Einfluss dunkler Elektronik- und Synth-Elemente. Das vom Gitarristen Matt Mason geschriebene, psychedelisch geprägte "Emily White" hingegen markiert ein episches, glückseliges Albumende. Erhältlich ab 27.04.2018

Getaggt mit: