Laura Veirs – The Lookout (PIAS COOP / Bella Union)

Laura VeirsAuf ihrem zehnten Studioalbum gibt Veirs den chaotischen Zustand des aktuellen Amerikas, aber auch ihre ganz persönlichen Erfahrungen als Künstlerin mit familiären Verpflichtungen wieder. In ihrer langjährigen Karriere bewies die Singer/Songwriterin immer wieder ihre einzigartigen und tiefgreifenden musikalischen Fähigkeiten. Dieses Talent zeigt die US-Amerikanerin, die vor 20 Jahren noch mit einer Punkband den ersten Fuß in die Tür des Songwritings setzte, nun erneut auf ihrem zehnten Soloalbum. Produziert vom Grammy-nominierten Tucker Martine, präsentiert Laura Veirs zwölf wundervolle Folk-Pop-Songs, die sie mit befreundeten Musikern wie Karl Blau, Steve Moore, Eli Moore oder Eyvind Kang aufnahm. Sufjan Stevens und Jim James hört man zudem als Gastsänger auf dem neuen Werk. Ein musikalisch wie auch inhaltlich gelungenes Album!

lauraveirs.com

Tracklisting:

01. Margaret Sands
02. Everybody Needs You
03. Seven Falls
04. Mountains Of The Moon
05. Watch Fire
06. Heavy Petals
07. The Lookout
08. The Meadow
09. The Canyon
10. Lightning Rod
11. When It Grows Darkest
12. Zozobra

Das Album Laura VeirsThe Lookout” (PIAS COOP / Bella Union) erscheint am 13.04.2018.

Getaggt mit: , ,