oOoOO & Islamiq Grrrls – Faminine Mystique (2LP+MP3)

Image: 1618974 Das Album ist eine Zusammenarbeit zwischen oOoOOO & Islamiq Grrrls. Der Titel des Albums - "Faminine Mystique" - ist eine Anspielung auf das Buch "Feminine Mystique" von Betty Friedan, das die zweite Welle der feministischen Bewegung in den USA inspirierte. Friedan sagte, dass die Gesellschaft zwar (bürgerliche) Frauen mit einem historisch einmaligen materiellen Reichtum versorgte, aber keinen Raum für persönliches Wachstum ließ. Ein starrer Apparat hielt die Frauen in einer eng definierten sozialen Rolle, die die Selbsterforschung fast ausschloss. Der Name der LP spiegelt unser Gefühl wider, dass sich in ähnlicher Weise ein immer stärker werdender Satz zeitgenössischer gesellschaftlicher Kräfte darauf ausrichtet, den Menschen einerseits mehr Musik und Kunst zur Verfügung zu stellen als je zuvor, und andererseits die Musikarten, die den Menschen angeboten werden, starr auf Klänge zu beschränken, die ein starres ökonomisches erstes Modell von Knackgeräuschen und leichtem Konsum gegenüber Erforschung und Experimentieren begünstigen.

Faminine Mystiques 13 Songs werden von Fragmenten verlorener, vergessener oder diskreditierter Künstler und Genres des 20. Jahrhunderts eingerahmt: die gut gemachten Gitarrensoli des 80er-Jahre-Metals, der Jazzgitarrist Barney Kessel, der Ashley's Roachclip Drum Break, Milli Vanilli, eine Kool DJ Red Alert Radioshow, die in einer Blue Collar Town am Stadtrand von Manhattan kaum zu hören ist, ein Freiform-Saxophon-Solo über eine 2-minütige, feministische Juke-Punk-Hymne. Der unglaublich einfache, aber verträumte Gesang eines France Gall oder Astrud Gilberto.
Alles vermischt mit den komprimierten Klängen des modernen Pop & RnB. Erhältlich ab 18.05.2018

Getaggt mit: