Natalie Evans – Better At Night

Image: 1618815 Auf ihrem Debütalbum verbindet die britische Singer/Songwriterin und Multiinstrumentalistin Natalie Evans ihr virtuoses Talent für Gitarre, Harfe und Piano mit einer Sensibilität für den perfekten Popsong. Zu ihren Inspirationen gehören Jeffrey Lewis, Warpaint, Björk, Sufjan Stevens, TTNG und natürlich die Folk-Sensation Joanna Newsom. Live trat sie u.a. mit Laucan (Sunday Best), Tall Ships (FatCat) und Delta Sleep (Big Scary Monsters) auf. Erhältlich ab 08.06.2018
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: