Middle Kids – Lost Friends (Lucky Number)

Middle Kids“Wie kann eine Band in so kurzer Zeit so gut werden?”, fragte das Billboard-Magazin, als das australische Trio Middle Kids 2017 mit seiner international gefeierten, selbstbetitelten EP inklusive der Singles “Edge Of Town” und “Your Love” sein überaus kraftvolles Debüt gab! Jetzt kündigt die Band ihr Debütalbum “Lost Friends” an, das in den USA bei Domino Records erscheint, während in Europa das umtriebige Londoner Indie-Label Lucky Number den Zuschlag bekam, wo die Middle Kids mit Labelmates wie Hinds, Dream Wife, Sunflower Bean oder Sleigh Bells in hervorragender Gesellschaft sind. “Lost Friends” ist ein Album, das einen anfangs direkt in der Magengrube erwischt und seine Nuancen erst nach mehrmaligem Hören offenbart. Trotz sauberer Produktion behalten die Songs ihre Ecken und Kanten und versprühen durch die unauffällig eingestreuten Momenten der Unvollkommenheit Wärme und Menschlichkeit. Middle Kids basteln klassische Hooklines und Riffs, die wie Lakritze im Gehirn festkleben und schaffen Refrains, die noch umherschwirren, lange nachdem der Song bereits verklungen ist.

www.middlekidsmusic.com

Tracklisting:

01. Bought It
02. Mistake
03. Edge Of Town
04. Maryland
05. On My Knees
06. Don’t Be Hiding
07. Hole
08. Please
09. Lost Friends
10. Never Start
11. Tell Me Something
12. So Long Farewell I’m Gone

Das Album Middle KidsLost Friends” (Lucky Number) erscheint am 04.05.2018.

Getaggt mit: , ,