Stimming – Die Luft, Der Garten Und Das Meer

Image: 1618937 Entstanden im Jahr 2017, in einem Zeitraum von einem Dreivierteljahr, ist dies Stimming’s jüngstes Werk. Sein Ausdruck und sein Verständnis von House sind auch hier von einer Individualität geprägt, die nicht so recht zu der Funktionalität des Genres passen will. Und doch – die Eskapade, das Loslassen sind auch hier Teil.

die luft über dem garten mit blick aufs meer. sonntag nachmittag mit freunden. der geruch von holzkohle liegt in der luft, die beine werden ausgestreckt. die kronkorken springen hoch wie auch die insekten. hier wird geatmet, hier wird gelebt. ist es immer so? das grün des gartens scheint intensiver zu werden. schwerer blütenduft betört die geister. glitzernder staub legt sich über alle pflanzen, die sich in unsere richtung zu neigen scheinen. die kühle des abends lässt das ende des tages erwarten. lächelt er? der mond schimmert im meer. silber glänzt die nacht. alle farbe ist entwichen und doch – die endlosigkeit des horizonts übt eine magische kraft aus. das wasser tief und dunkel. dort unten gibt es schillernde wesen, die sich voneinander angezogen fühlen. ist es das licht? Erhältlich ab 01.06.2018

Getaggt mit: