ASG – Survive Sunrise

Image: 1619128 Das Album “Survive Sunrise” haben ASG zusammen mit ihrem langjährigen Produzenten Matt Hyde (Deftones, Slayer, Monster Magnet) in der Sonic Ranch in El Paso aufgenommen und in den Hydeaway Studios in Los Angeles abgemischt. Die 12 Songs auf “Survive Sunrise” sind eine großartige Weiterentwicklung des typischen ASG-Sounds, sie strotzen nur so vor fetten Heavy Riffs mit Südstaaten-Flair, sind voll von Wut der unbeugsamen Alternative-Rocker, um gleichzeitig den Hörer mit ansteckenden Hooks und zugänglichen Melodien zu umgarnen. Mit einem unverblümt catchy Gesang, eindringlichen Texten und ausgefeilten musikalischen Skills kreieren ASG schwebende, melodische Rockhymnen mit einer sonnigen, farbenfrohen Atmosphäre, die an das elektrisierende Album-Cover-Artwork erinnert, das von Malleus (Queens of the Stone Age, Foo Fighters, The Melvins) entworfen wurde. “Survive Sunrise” ist das perfekte Hard-Rock-Album für den Sommer – eines, das mit wilder Hingabe rockt und sich für die nächsten Jahre in den Kopf der Hörer hinein bohrt.

Eine Empfehlung für alle Fans von Baroness, Jane’s Addiction, Red Fang, The Sword, Quicksand, Fu Manchu, Kyuss, Truckfighters! Erhältlich ab 15.06.2018

Getaggt mit: