WEN – EPHEM:ERA

Image: 1619709 Nach dem Erfolg seiner 2017’ ‘Carve + Gaze’ EP auf Big Dada veröffentlicht WEN Anfang Juli seinen zweiten Longplayer! Im Jahr 2018 kann Konsum als solcher flüchtig und augenblicklich sein, von dem wiederum nur Fragmente übrig bleiben. WENs neues Album ist eine Antwort auf diesen vorübergehenden, kaum greifbaren Zustand. „EPHEM:ERA“ wird präsentiert als eine Sammlung „temporärer Pausen“ eines Internet-gesteuerten und unermüdlichen Zyklus’ von Ablenkungen. Es ist ein Album mit präzisen Tracks, die unüberhörbar seinem genreübergreifenden Bass-beeinflussten Stil entstammen. Es ist für eine Ära endloser kurzlebiger Entdeckungen. Zum Teil inspiriert von den Designs des italienischen Architekten Carlo Scarpa, späten Nachtfahrten und Wetterphänomenen, haben diese zyklischen, vergehenden Bewegungen wie Regen, Nebel oder Tau einen Nerv bei Darbys Fixierung auf Vergänglichkeit getroffen. An dieser Stelle tritt er hervor und nimmt sich über die Länge von 12 Tracks mit eigenen Interpretationen den verschiedenen Strömungen und schwerelosen Durchläufen von UK-Grime an, die er selbst beschreibt als „elektronische Studien – entworfen über die Fransen experimenteller Klubmusik hinaus“.

– CD: Standard CD im Softpack mit Artwork von Ross J. Platt
– LP: Durchsichtiges 180g Vinyl inklusive Downloadcode mit Artwork von Ross J. Platt
Erhältlich ab 06.07.2018

Getaggt mit: