Stray Colors – Atomic Bombs & Pirouettes

Image: 1619747 Sechs Jahre nach der Veröffentlichung ihrer vielbeachteten Debut-EP (SZ:"Münchens Band des Jahres") melden sich Stray Colors in voller Farbe zurück! Das feine Händchen für die besonderen Melodien ist geblieben, genauso der unverwechselbare Harmoniegesang von Zlatko Pasalic und Rüdiger Sinn. Zugleich merkt man, dass die Musiker auf dem Weg hinaus auf die ferneren und näheren Bühnen dieser Welt zwischenzeitlich so vieles erlebt, aufgesogen, gewagt und verworfen, und dabei vor allem sich selbst ein Stück weit gefunden haben. Der balkaneske Rhythmus ist noch immer integraler Teil Ihrer DNA, die Spurenelemente der 60er Jahre unverwüstlich. Und doch atmen all die neuen Songs jene innere Gelassenheit alles sein zu dürfen und nichts sein zu müssen. Mit gewohnter Leichtigkeit und beschwingtem Optimismus laden Stray Colors ein auf ein bunt loderndes Abenteuer voller freudiger Momente, zarter Traurigkeit und feuriger Extase. Bereits mit den ersten Klängen des Albumopeners "The Things We Love", seinem kernigen Beat und den herzerwärmend schönen Gesangspassagen, wird klar, dass Stray Colors ein wenig anders ist, als so vieles derzeit - mit sicherheit nicht modern, keinesfalls retro, dafür aber ganz bestimmt zeitlos. Erhältlich ab 22.06.2018

Getaggt mit: