Molly Hatchet – Fall Of The Peacemakers 1980 – 1985

Image: 1619638 Gegründet wurde die Band 1975. Sie bestand aus Sänger Danny Joe Brown, Bassist Banner Thomas, Schlagzeuger Bruce Crump und den drei Gitarristen Dave Hlubek, Steve Holland und Duane Roland. Molly Hatchet waren von Anfang an bekannt für ihren harten, lauten Südstaaten-Sound. Ihr Debütalbum von 1978 Molly Hatchet erreichte schnell Platin-Status. Die darauffolgende Platte Flirtin’ with Disaster wurde noch erfolgreicher und verkaufte sich über 2 Millionen Mal. Dieses 4CD-Box-Set präsentiert die darauf folgenden Alben “Take No Prisoners”, “No Guts No Glory”, “The Deed Is Done” und “Double Trouble Live” von 1981 bis 1985 inklusive einiger Radio-Edits als Bonustracks. Umfangreiches und Informatives Booklet. Defintiv ein ‘Must-have’ für jeden Lynyrd Skynyrd- und Southern Rock-Fan! Erhältlich ab 27.07.2018

Getaggt mit: