Various – Schneeweiß 9 – Pres. By Oliver Koletzki (CD+MP3) (Stil Vor Talent)

Schneeweiss 9Seit vielen Jahren gilt Berlin als wichtigster Bezugspunkt von Oliver Koletzki und noch mehr als endlose Inspirationsquelle seines Schaffens. Seine beiden Alben “Großstadtmärchen” und “Großstadtmärchen 2” sind eine Hommage an die deutsche Hauptstadt, in denen er den Wert und die Bedeutung Berlins für ihn persönlich kontinuierlich verkündet. Friedrichshain, als einer der lebendigen Bezirke Berlins, wird immer einen besonderen Platz in Olivers Herzen haben. Von hier aus fing alles an, als er zum ersten Mal in die Stadt gezogen ist, und hier wohnt er auch heute noch. Kreuzbergs Wandmalereien schmücken Stil vor Talents Fensterläden und verzieren das Hauptquartier. Es gibt wenige Ecken dieser rastlosen Stadt, die nicht wenigstens einen Funken Inspiration in diesen Mix gebracht haben. Die “Schneeweiß”-Compilation, nun bereits in ihrer achten Version, verbindet all diese Eindrücke der Stadt und vereint sie in Form einer sorgfältig kuratierten Compilation. Jede Komposition steht am Schnittpunkt der musikalischen und kulturellen Umgebung, die in ihrer jeweiligen Periode am meisten herausragt – als zeitlose Erinnerung für die kommenden Jahre.

www.stilvortalent.de

Tracklisting:

CD

01. Monolink – Swallow (Oliver Koletzki Remix)
02. Midas 104 – Carry On
03. Andhim feat. Högni – Stay Close to Me
04. Eagles & Butterflies – The Last Dance
05. Daniel Rateuke – Marimbo
06. Oliver Koletzki, Niko Schwind – Subati
07. Super Flu – Doppt
08. Sam Shure – Nandoo
09. Giorgia Angiuli, Lake Avalon – You Caress (Moonwalk Remix)
10. Martin Waslewski – Horizon
11. Stimming, Lambert – Der Blaue Fels

Zusätzliches Tracklisting (MP3)

12. Kevin Di Serna – Horizons
13. Nibiru – Awakening
14. PALMFooD – Monkey Island
15. Upercent – Caos
16. Danito & Athina – Comet
17. Musson – Sharp
18. Rafael Cerato, Mia Mendi – Ordo
19. Klunsh – Imaona
20. EdOne – Aerial
21. Prismode & Solvane – Octopus
22. Heerhorst – Dimension z3
23. Quivver – Back on Train
24. Ejeca – Zatoria
25. Stereocalypse – Blue Dome Escargot
26. Edu Imbernon, Droog – Lucent
27. Kellerkind – Conjunct
28. Oliver Koletzki, Niko Schwind – Early Pearl

Die Compilation VariousSchneeweiß 9 – Pres. By Oliver Koletzki (CD+MP3)” (Stil Vor Talent) erscheint am 13.07.2018.

Getaggt mit: , ,