The Vryll Society – Course Of The Satellite

Image: 1619697 Nach einigen Singles und EPs besticht die Liverpooler Band The Vryll Society auf ihrem Debütalbum "Course Of The Satellite" mit perfektem Indie-Pop, der an die Anfangszeit von The Coral und The Zutons erinnert. Inspiriert durch eklektische Genres wie Deep Funk, Krautrock, Electronica und Prog-Styles der Marke Aphrodite's Child und The Verve, konnten The Vryll Society auf vielen namhaften Festivals wie Glastonbury, Reading und SXSW ihr Publikum live begeistern. Erhältlich ab 10.08.2018
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: