Pagan – Black Wash (Hassle Records)

PaganKraftvolles Debütalbum der australischen Newcomer auf dem englischen Hassle Records! Die vierköpfige Band Pagan aus dem australischen Melbourne besteht aus Nikki Brumen (Gesang), Xavier Santilli (Gitarre), Dan Bonnici (Bass) und Matt Marasco (Schlagzeug). Die junge, vielversprechende Band legt mit “Black Walsh” ihr Debütalbum auf dem englischen Label Hassle Records (Casey, Brutus, August Burns Red, etc) vor. In ihrer Heimat sind sie längst eine Kult-Attraktion und berühmt für ihre wilden, rituellen Performances und den kraftvollen, rock’n’rolligen Hardcore-Sound. Sie spielten bereits auf renommierten Festivals wie UNIFY, Yours & Owls oder BIGSOUND sowie nationale Tourneen mit Rise Against oder verschwitzte Clubshows mit King Parrot und Clowns. Das Album wurde mit Produzent und Freund Mike Deslandes (High Tension / Harmony / The Nation Blue) eingespielt und besticht durch unbändige Power und Finesse.

“Mit unbändiger Power und Finesse knallen Pagans okkult inszenierte Blackened-Rock’n’Roll-Attacken in den Hardcore. Fans von The Bronx und Brutus: Glückwunsch zur neuen Lieblingsband!”

www.hasslerecords.com

Tracklisting:

01. Il Malocchio Si Apre
02. Death Before Disco
03. Silver
04. Imitate Me
05. Holy Water
06. Blood Moon
07. Year of the Dog
08. The Greatest Love Songs
09. Wine and Lace
10. Fluorescent Snakes
11. Il Malocchio Si Chiude

Das Album PaganBlack Wash” (Hassle Records) erscheint am 27.07.2018.

Getaggt mit: , , ,