Marissa Nadler veröffentlicht ihr inzwischen achtes Album “For My Crimes”

Marissa NadlerMit wunderbar düster-melancholischen Songs bleibt Marissa Nadler ihrem folkigen Goth-Sound treu! Die elf Songs auf Nadlers achtem Album wurden größtenteils auf Tour geschrieben und mit den Produzenten Justin Raisen (Angel Olsen, Kim Gordon, Charli XCX) sowie Lawrence Rothman aufgenommen. Entstanden ist so ein wunderbar melancholisches Werk, das gewohnt düster und intim daherkommt, manchmal zerbrechlich wirkt, um dann doch eine hypnotisierende Stärke freizusetzen. Getragen werden die Songs vor allem von Nadlers glasklarer Stimme, die auf dem Album namhafte Gesangsunterstützung von Angel Olsen, Kristin Kontrol (Dum Dum Girls), Sharon Van Etten erhält. Musikalisch wird die Sängerin von Hole- und Juliette and the Licks-Schlagzeugerin Patty Schemel sowie Mary Lattimore an der Harfe, Janel Leppin an den Streichern und Saxophonistin Dana Colley (Morphine) begleitet.

www.marissanadler.com

Tracklisting:

01. For My Crimes
02. I Can’t Listen To Gene Clark Anymore
03. Are You Really Going To Move To The South?
04. Lover Release Me
05. Blue Vapor
06. Interlocking
07. All Out Of Catastrophes
08. Dream Dream Big In The Sky
09. You’re Only Harmless When You Sleep
10. Flame Thrower
11. Said Goodbye To That Car

Das Album Marissa NadlerFor My Crimes” (PIAS COOP / Bella Union) erscheint am 28.09.2018.

Getaggt mit: , ,