“In Farbe” heißt das neue Album der beliebten A cappella-Gruppe Basta

BastaWarum eigentlich “In Farbe”? Ein Zuviel an Grau musste man bei Basta schließlich noch nie befürchten. Aber das neue Album ist wohl so bunt und abwechslungsreich geworden, wie keines zuvor. Vom Ländler über Reggaeton bis Hard Rock ist alles dabei, was unser Globus an Musik so hergibt. Eine Wundertüte sozusagen. Und so sehen Basta das Leben eigentlich auch. Es ist nicht immer alles gleichermaßen toll, was man aus besagter Tüte zieht, aber wenn man es mit Humor sieht, ist es schon gleich ein gutes Stück besser. Sie können fast jeder blöden, traurigen oder auch nur banalen Situation einen anderen Blickwinkel abgewinnen und sie damit schöner machen. Und was uns am einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erscheinen mag, dass lässt sich zusammen mit Basta anders sehen: In Farbe!

“In Farbe” bietet 13 neue Songs und erstmals auf CD “Lass es schneien”. Das Album wird durch das Video zu “New York, Rio, Gütersloh” angekündigt, das in Bild und Ton einen humorvollen Blick zurück und hinter die Kulissen von 20 Jahren Tour-Leben wirft. Darüber hinaus wird der Titel “Reggaeton im Altersheim” Ende September vorab als Single ausgekoppelt. Basta gehen mit ihrem neuen Programm “In Farbe” ab dem 29. Oktober 2018 auf große Tournee, die bis weit in das Jahr 2019 hinein fortgesetzt wird.

www.basta-online.de

Tracklisting:

01. New York, Rio, Gütersloh
02. Zu Spät
03. Kranke Männer
04. Ich Komm Nicht Mehr Mit
05. Bitte Nicht Ihr
06. Mi Casa Su Casa
07. Personal Trainer
08. Mein Auto
09. Schlager
10. Reggaeton Im Altersheim
11. Das Leben Ist Kein Wandtattoo
12. Roboterkätzchen
13. Schlaflied
14. Lass Es Schneien

Das Album BastaIn Farbe” (Basta Musik) erscheint am 26.10.2018.

Getaggt mit: , ,