Dead Can Dance veröffentlichen ihr neuntes Studioalbum “Dionysus”

Dead Can DanceAnfang November erscheint das neue und mittlerweile neunte Studioalbum “Dionysus” des australischen Duos Dead Can Dance – zugleich der langersehnte Nachfolger des Vorgängeralbums “Anastasis”, welches auf #7 in Deutschland chartete! Zwei Jahre dauerten die Arbeiten an “Dionysus”, und erneut bedienen sich Dead Can Dance in den zwei Akten des Albums einer Reihe von Folk-Instrumentationen, sowie unkonventioneller Sounds. Das Album ist mehr als eine Sammlung von Elementen eines großen Ganzen zu verstehen, als eine Aneinanderreihung von Songs. “Dionysus” besteht aus zwei Akten und sieben Elementen, die die verschiedenen Facetten des Dionysus-Mythos und Kults in musikalischer Form darstellen. Während die Dionysus Geschichte die wesentliche Inspirationsquelle ist, spielt das Artwork der Platte auch auf andere Rituale an, so zeigt beispielsweise das Cover eine Maske der Huichol aus der Sierra Madre in Mexiko.

www.deadcandance.com

Tracklisting:

01. Sea Borne (Act I)
02. Liberator Of Minds (Act I)
03. Dance Of The Bacchantes (Act I)
04. The Mountain (Act II)
05. The Invocation (Act II)
06. The Forest (Act II)
07. Psychopomp (Act II)

Das Album Dead Can DanceDionysus” (PIAS Recordings) erscheint am 02.11.2018.

Getaggt mit: , ,