The Twilight Sad

The Twilight SadFünf mal neu. Neues Album, neue Besetzung, neues Label, neue Tiefe, neue Dringlichkeit! Bei “It Won/t Always Be Like This All The Time” handelt es sich um das bereits fünfte Studioalbum der Glasgower Band The Twilight Sad und zugleich das erste für Rock Action, das Mogwai Label. Erste Skizzen für die elf Stücke entstanden schon während einer ausgedehnten Support-Tour 2016 im Vorprogramm von The Cure. Anfang 2018 fand man sich dann in den Middle Farm Studios in Devon ein, um das Album mit Andy Bush, ihrem langjährigen Live-Soundmann, aufzunehmen. Die Songs changieren zwischen filmisch und beengend, dunkel sind sie, ausgestattet mit einer neuen Tiefe und Dringlichkeit. So handelt es sich um das mit Sicherheit rauheste und dynamischste Album der Band bisher! Das Duo James Graham und Andy MacFarlane ist mittlerweile auch offiziell zu einer 4-köpfigen Band gewachsen. Bei den Hinzukömmlingen handelt es sich um Brendan Smith und Johnny Docherty, die sich schon als Live-Mitglieder um die Band verdient gemacht haben. Ein logischer und konsequenter Schritt.

thetwilightsad.com

Tracklisting:

01. [10 Good Reasons for Modern Drugs]
02. Shooting Dennis Hopper Shooting
03. The Arbor
04. VTr
05. Sunday Day13
06. I/m Not Here [missing face]
07. Auge/Maschine
08. Keep It All To Myself
09. Girl Chewing Gum
10. Let/s Get Lost
11. Videograms

Das Album The Twilight SadIt Won/t Be Like This All The Time” (PIAS UK / Rock Action Records) erscheint am 18.01.2019.

Getaggt mit: , ,

Sektionen