Highasakite – Uranium Heart

Image: 1622614 Das norwegische Indie-Pop-Quintett Highasakite um Sängerin Helene Havik und Drummer Trond Bersu legt mit "Uranium Heart" sein mittlerweile viertes Album vor, Nachfolger der beiden hochgelobten Vorgänger "Silent Treatment" (2014) und "Camp Echo" (2016). Highasakite klingen wie die norwegische Antwort auf Florence & The Machine, erhielten zahlreiche Auszeichnungen in ihrer Heimat (basierend auf talentiertem Songwriting und kommerziellem Erfolg) und wurden von einem begeisterten Bon Iver nach einem Live-Konzert als dessen Europa-Support gebucht. Erhältlich ab 15.02.2019
Getaggt mit: