Walter Trout

Walter TroutBlues-Legende Walter Trout meldet sich mit einem ganz besonderen Cover-Album zurück. Aufgenommen wurde “Survivor Blues” mit Produzent Eric Corne in Los Angeles, im Studio des früheren The Doors-Gitarristen Robby Krieger, der beim Stück “Goin’ Down To The River” einen Gastauftritt hat. Die hier zu hörende Band setzt sich neben Walter Trout selbst aus Bassist Johnny Griparic, Skip Edwards an den Keyboards und Drummer Michael Leasure zusammen. Erklärtes Ziel aller Beteiligten war es, besagte Blues-Traditionals nicht etwa Note für Note nach zu spielen, sondern diese gänzlich neu arrangiert auf ein zeitgemäßes Level im unverkennbaren Trout-Stil zu heben. Die Idee für den Albumtitel stammt vom Walter Trouts Frau und Managerin Marie – doppeldeutig spielt er sowohl auf das auf dem Album vertretene Songmaterial als auch auf Trouts persönliches Schicksal an, das sich mit viel Glück zum Guten gewendet hat. Walter Trout selbst bringt das Ganze mit einem Augenzwinkern so auf den Punkt: “Meine Karriere läuft wie geschmiert, meinen Kindern geht es prima, Marie und ich lieben uns wie am ersten Tag, und mit meiner Gesundheit ist alles in Butter. Alles in allem sieht es ganz so aus, als hätte ich gerade die beste Zeit meines Lebens.” [ Foto © Austin Hargave ]

www.waltertrout.com

Tracklisting:

01. Me, My Guitar And The Blues
02. Be Careful How You Vote
03. Woman Don’t Lie
04. Sadie
05. Please Love Me
06. Nature’s Disappearing
07. Red Sun
08. Something Inside Of Me
09. It Takes Time
10. Out Of Bad Luck
11. Goin’ Down To The River
12. God’s Word

Das Album Walter TroutSurvivor Blues” (Mascot Label Group) erscheint am 25.01.2019.

Getaggt mit: , ,

Sektionen