Mercury Rev – Bobbie Gentry’s The Delta Sweete Revisited (PIAS / Bella Union)

Mercury RevMercury Rev vereinen die großen Songwriterinnen unserer Zeit! Bei Mercury Revs “The Delta Sweete Revisited” handelt sich um eine Neuauflage von Bobbie Gentrys vergessenem Meisterwerk aus dem Jahr 1968, und es enthält eine beeindruckende Liste von Gastsängerinnen: Norah Jones, Hope Sandoval, Beth Orton, Lucinda Williams, Rachel Goswell, Vashti Bunyan, Marissa Nadler, Susanne Sundfør, Phoebe Bridgers, Margo Price, Kaela Sinclair, Carice Van Houten sowie Laetitia Sadier. “The Delta Sweete” beeinflusste die Band schon bei ihrem 1998 veröffentlichten Album “Deserter Songs”. Es war also nur eine Frage der Zeit, dass sich Mercury Rev an eine Neuauflage trauten. Nun ist es soweit – und sie sind nicht alleine: Gentrys Geschichten bekommen durch die auserwählte Stimmbesetzung von Frauen aus dem Folk- und Alternative-Bereich eine ganz neue, aufregende Note.

www.mercuryrev.com

Tracklisting:

01. Okolona River Bottom Band ft. Norah Jones
02. Big Boss Man ft. Hope Sandoval
03. Reunion ft. Rachel Goswell
04. Parchman Farm ft. Carice van Houten
05. Mornin’ Glory ft. Laetitia Sadier
06. Sermon ft. Margo Price
07. Tobacco Road ft. Susanne Sundfør
08. Penduli Pendulum ft. Vashti Bunyan with Kaela Sinclair
09. Jessye Lisabeth ft. Phoebe Bridgers
10. Refractions ft. Marissa Nadler
11. Courtyard ft. Beth Orton
12. Ode To Billie Joe ft. Lucinda Williams

Das Album Mercury RevBobbie Gentry’s The Delta Sweete Revisited” (PIAS / Bella Union) erscheint am 08.02.2019.

Getaggt mit: , ,