Wheel – Moving Backwards (Omn Label Services)

WheelGekennzeichnet durch das komplexe Songwriting von Progressive Rock mit zusätzlich besonders dreckigen und heavy Sounds, bringt die finnische Band Wheel mit ihrem Albumdebüt ein weiteres Prachtstück in der Szene unter. Nach der Veröffentlichung der beiden EPs “The Path” und “The Divide” sowie zahlreichen Konzerten in Europa (HRH Prog Festival in Wales, Summer Breeze Festival in Deutschland und einer Support-Tour für Amorphis in Finnland, um nur einige wenige zu nennen), befasst sich das Quartett auf seinem neuen Album nun verstärkt mit gesellschaftskritischen Themen. Songs wie “Wheel”, der sich an George Orwells Roman “1984” orientiert und die Gesellschaft unter verstärkt aufdringlicher Überwachung betrachtet, sowie das Lied “Tyrant”, welches die Vorstellung einer Zukunft beschreibt, wo Selbstbestimmung extrem reguliert wird, zeichnen einen Rahmen um das übergeordnete Thema des Albums. Sowohl musikalisch als auch thematisch betrachtet, hinterlässt “Moving Backwards” einen fesselnden und nachdenklich stimmenden Eindruck. Es ist eine weitreichende und mächtige Collage aus Progressive Rock, Grunge und Filmmusik, die sich dreht und wendet, wie es selten eine Band geschafft hat

“Das Leben ist turbulent, chaotisch und isolierend, da bleibt nichts anderes übrig als vorwärts zu gehen!” – Wheel

www.wheel.band

Tracklisting:

01. Vultures
02. Wheel
03. Tyrant
04. Up The Chain
05. Skeletons
06. Where The Pieces Lie
07. Lacking

Das Album WheelMoving Backwards” (Omn Label Services) erscheint am 22.02.2019.

Getaggt mit: , ,