Viertes Studioalbum des Soul- und Rhythm & Blues-Musikers Nick Waterhouse

Nick WaterhouseDer Sänger, Gitarrist, Songschreiber und Produzent Nick Waterhouse aus Los Angeles legt sein selbstbetiteltes viertes Studioalbum auf Innovative Leisure vor. Das neue Album hat er im legendären Studio Electroc-Vox Recorders in Los Angeles aufgenommen, Paul Butler (Michael Kiwanuka, St. Paul and the Broken Bones) hat es koproduziert. An den Aufnahmen waren eine Reihe von Freunden und Musikveteranen wie Bart Davenport, Schlagzeuger Andres Renteria (Flying Lotus, Father John Misty), Flötist Ricky Washington (der Vater von Kamasi) sowie Paula Henderson (Gogol Bordello) und Mando Dorame(JD McPherson) am Saxofon beteiligt. Unter den elf Songs des Albums sind zehn Eigenkompositionen und ein besonders von Herzen kommendes Cover von “I Feel An Urge Coming On”. Dies ist ein Song von Nicks Freundin und Mentorin Joshie Jo Armstead, die für Ray Charles Songs schrieb und in den Sechzigern und Siebzigern mit den Raelettes und den Ikettes auftrat. Nick hat sein bereits viertes Album nicht ohne Grund nach sich selbst benannt. Sein Style war immer “einzigartig” (NPR), aber seine neue Platte zeigt auf ganz besondere Weise die kulturellen und emotionalen Wurzeln seiner Kunst. Er enthüllt seine Leidenschaften und Einflüsse, seine Liebe und seine Wut, wie die Musik von Irma Thomas und Chicago Hamilton, die Filme von Robert Siodmak und Adam Curtis oder die gute alte, schlechte alte Zeit in San Francisco, Detroit und Los Angeles. So entstand ein berauschendes Album, das den Hörer einsaugt und nicht mehr loslässt.

www.nickwaterhouse.com

Tracklisting:

01. By Heart
02. Song For Winners
03. I Feel An Urge Coming On
04. Undedicated
05. Black Glass
06. Wreck The Rod
07. Which Was Writ
08. Man Leaves Town
09. Thought & Act
10. El Viv
11. Wherever She Goes (She Is Wanted)

Das Album Nick WaterhouseNick Waterhouse” (Innovative Leisure) erscheint am 08.03.2019.

Getaggt mit: , ,