Wraetlic – Ad Absurdum

Image: 1624008 Seit Pete Tong bereits 2004 "Chica Wappa" als seinen Essential New Tune ankündigte, folgen wir dem kühnen Alex Smoke auf seiner musikalischen Reise. Von Glasgow kommend, teilen wir viele gemeinsame Einflüsse - sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadt, und wir haben Alex zu verdanken, dass er unsere Liebe zu Villalobos, Rhythm & Sound, Carl Craig und Actress den Boden bereitet hat. Obwohl er ein vertrautes Gesicht in der "minimalen" Szene war, operierte er immer zu seinen eigenen Bedingungen. Er veröffentlicht nicht nur Techno auf Soma und R&S, er hat auch für Ballett, Filme und sogar den NHS produziert. Im Laufe der Jahre hat Alex für uns auf einigen wichtigen Partys gespielt, neben Oni Ayhun, James Holden, Helena Hauff und Veronica Vasicka. Deshalb waren wir sehr erfreut als er uns anbot gemeinsam an einer Platte zu arbeiten, und es war wirklich aufregend zu hören, wie sie sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat. Es wäre arrogant, es mit Thom Yorkes "The Eraser" zu vergleichen, aber es besetzt sicherlich eine ähnliche Stelle in unserem Kopf. Immer noch innovative und inspirierende Alben 15 Jahre nach dem Start als Produzent zu komponieren, ist in diesem Zeitalter keine leichte Aufgabe, und es ist eine große Ehre, einen solchen musikalischen Helden auf dem Label zu begrüßen. Wie beim letzten Auntie Flo-Album stellen wir auch hier ein ganz besonderes Remix-Paket mit unseren aktuellen Lieblingsproduzenten zusammen und können es kaum erwarten, sie im Laufe des Jahres mit euch zu teilen. Erhältlich ab 29.03.2019
Getaggt mit: