Reese Wynans – Reese Wynans And Friends: Sweet Release (Mascot Label Group)

Reese WynansEs klingt ein wenig wie ein Paradox, aber der US-amerikanische Keyboarder Reese Wynans debütiert mit 71 Jahren als Solokünstler. Der veritable Rockveteran, der bei Stevie Ray Vaughans Band Double Trouble spielte, wo er bis zu Vaughans Unfalltod blieb, ist seit 2015 Begleiter von Bluesrock-Superstar Joe Bonamassa. Bonamassa hat Wynans darin bestärkt, seinen schon eine Weile gehegten Plan vom Solodebüt nun endlich zu verwirklichen. Zwei Versprechen waren damit verbunden: Um das Album namens “Sweet Release” in Nashville/Tennessee aufzunehmen, wollte Joe Bonamassa eine Vielzahl passender Gastmusiker zusammentrommeln, die gemeinsam mit Wynans dessen gesamte Karriere stilgerecht Revue passieren lassen. Außerdem stellte er in Aussicht, dabei nicht nur selbst mitzuspielen, sondern zum ersten Mal überhaupt auch als Produzent zu agieren. Gesagt, getan – jetzt ist die Scheibe im Kasten. Und das Album, tatsächlich gespickt mit großartigen Gästen, macht jede Menge Spaß und damit dem Albumtitel “Sweet Release” alle Ehre. Reese Wynans selbst betrachtet diese erste Platte mit seinem Namen auf dem Cover nicht nur als Bestandsaufnahme des eigenen Schaffens, sondern auch als Statement, das da lautet: “Seid glücklich und genießt gute Musik, darum geht es uns bei allem was wir tun!”

www.mascotlabelgroup.com

Tracklisting:

01. Crossfire
02. Say What!
03. That Driving Beat
04. You’re Killing My Love
05. Sweet Release
06. Shape I’m In
07. Hard To Be
08. Riviera Paradise
09. Take The Time
10. So Much Trouble
11. I’ve Got The Right To Be Blue
12. Soul Island
13. Blackbird

Das Album Reese WynansReese Wynans And Friends: Sweet Release” (Mascot Label Group) erscheint am 01.03.2019.

Getaggt mit: , ,