Prince Mohamed – African Roots

Image: 1623979 George Nooks feierte seinen ersten Erfolg unter dem Namen Prince Mohamed, als DJ auf Discomix-Tracks für Produzent Joe Gibbs, insbesondere auf Dennis Browns 1978er Hit "Money in my Pocket". Sein erstes Album, eine gemeinsame Arbeit mit General Echo, "People Are You Ready", erschien 1978 bei der United Artists-Tochter Ballistic. Es folgten African Roots, die im folgenden Jahr für den Produzenten Linval Thompson aufgenommen wurden. Er hatte mit "Forty Legs Dread" einen Hit in Jamaika, und die zunehmende Gewalt in Kingston veranlasste Nooks, eine Version von Little Roys "Tribal War" aufzunehmen, wo er jetzt eher singt als deejayt und unter seinem richtigen Namen veröffentlicht wurde. Sein Album "Ride Out Your Storm" aus dem Jahr 2016 erreichte Platz 4 in der Billboard Reggae Albums Charts und Platz 22 in der Gospel Charts.

Tracklisting
1. My Little Baby
2. Survival
3. Skillfull Natty Dread
4. Dry Up Your Tears
5. Don't Come Running Back
6. African Roots
7. Love Is The Answer
8. Clean Hands
9. Shoutin' Temple
10. Every Mouth Must Be Fed Erhältlich ab 10.05.2019
Getaggt mit: