Minimal Violence – InDreams

Image: 1651306 Das kanadische Techno-Duo Minimal Violence veröffentlicht sein energetisches Debütalbum auf Technicolour! Ashlee Luk und Lida P sind aufstrebende Stars in Vancouvers florierender DIY-Szene, die mit ihren Platten auf einigen der bekanntesten Labels wie 1080p, Genero, Lobster Theremin oder First Second (Teil von All City) veröffentlicht haben, wie auch beim Ninja Tune-Sublabel Technicolour, wo schon 2018 ihre 12" "MVX/ U41A" erschien. Das Album wurde im stadtbekannten Deep Blue aufgenommen, einem DIY-Studio- und Veranstaltungskomplex in Vancouver, wo sie ihr Studio haben, das im Winter von einer kleinen Raumheizung betrieben und im Sommer so heiß wird, dass sie nur nachts aufnehmen konnten. Die Anpassung an diese behelfsmäßigen Bedingungen steht im Einklang mit ihrem Ethos. Sie mögen es, neue Dinge herauszufinden, während sie weitermachen, und die Fehler, die sie dabei machen, zu akzeptieren. Ihr Setup ist ein Beispiel dafür: Sie machen ihre Musik auf Hardware, von der viel nicht immer richtig funktioniert und die oft nicht intuitiv zu bedienen ist. Sie schreiben oft Synthie-Lines auf dem MPC, wo Noten nicht den üblichen Progressionen folgen. Die Ergebnisse sind seltsam und atonal und Teil ihres Sounds geworden. "Wir wollen es nie reparieren", sagt Ashlee.

- Standard CD im Popset-Sleeve mit Poster und Sticker. Artwork und Design von Kevin McCaughey.
- Limitiertes weißes Vinyl inklusive A2 Poster, Sticker und Downloadcode! Artwork und Design von Kevin McCaughey. Erhältlich ab 26.04.2019
Getaggt mit: