Jan Bang/Erik Honoré/Eivind Aarset/Samuel Rohrer – Dark Star Safari

Image: 1651976 Dark Star Safari, eine neu gegründete Gruppe mit Samuel Rohrer, Jan Bang, Erik Honoré und Eivind Aarset, präsentiert ihr gleichnamiges Plattendebüt, ein eindrucksvolles, Song-getriebenes Album. Diese Songs zaubern Schatten der Erinnerung, Wolken von Träumen und Silhouetten von Vorahnungen durch die geschichteten, vielschichtigen Stoffe des Albums. Dark Star Safari ist das Werk von vier verwandten Geistern, deren offener Arbeitsweise und einem bemerkenswert vernetzten kreativen Nervensystem. Der Schlüssel zu ihrer Zusammenarbeit ist eine organische Freiheit, die es der Musik ermöglicht, sich "einzufüllen", sich über die Musiker als Medium selbst zu verwirklichen. Die Musik der 10 Songs entstand in einem zweistufigen Prozess: eine erste Phase der frei fließenden offenen Improvisation und eine anschließende Erkundungsphase, in der verborgene Potentiale entdeckt und gefördert wurden. Die Grundlage für die Musik des Albums bildet eine von Samuel Rohrer initiierte Session, der Jan Bang und Eivind Aarset in das renommierte Candy Bomber Studio in Berlin einlud. Das Werk wurde unter der phantasievollen Handwerkskunst des Toningenieurs Ingo Krauss betrieben, der im berühmten Conny Plank Studio arbeitete. Erhältlich ab 10.05.2019 The page you were looking for doesn't exist (404)

The page you were looking for doesn't exist.

You may have mistyped the address or the page may have moved.

If you are the application owner check the logs for more information.

Getaggt mit: