Astral Doors – Worship Or Die (Metalville)

Astral Doors“Worship or Die” ist das melodischste Album der Band seit “New Revelation” (2007) und dennoch eines der härtesten im Astral Doors Universum – das nunmehr neunte Studioalbum der Astral Doors! Seit ihrem Debüt “Of the Son and the Father” im Jahr 2003 pflegt die Band aus dem schwedischen Borlänge erfolgreich ihre ureigene Form von “Retro”, angelehnt an die Großtaten von Legenden wie Rainbow, Dio oder Black Sabbath, kombiniert mit Elementen modernen Heavy Metals. Ein Konzept, das der Band bis heute wiederholte Charterfolge in Europa und Japan bescherte. Die Riffs waren und sind das Fundament der sechs Schweden, wobei diesmal den melodischen Elementen mehr Platz eingeräumt wurde. In ihren Songs setzen sich die Astral Doors mit kontroversen Themen unserer Zeit auseinander, wie Religion, Terrorismus und unser aller Zukunft. Die Band beweist einmal mehr, dass intelligente Texte und Heavy Metal keinen Widerspruch in sich darstellen müssen.

www.astraldoors.com

Tracklisting:

01. Night Of The Hunter
02. This Must Be Paradise
03. Worship Or Die
04. Concrete Heart
05. Marathon
06. Desperado
07. Ride The Clouds
08. Light At The End Of The Tunnel
09. St. Petersburg
10. Triumph And Superiority
11. Let The Fire Burn
12. Forgive Me Father

Das Album Astral DoorsWorship Or Die” (Metalville) erscheint am 26.04.2019.

Getaggt mit: , ,