Scott Lavene – Broke

Image: 1624108 Scott Lavene, UK-Singer/Songwriter mit Punk-Attitüde und CBGB's-Vergangenheit, liefert sein Debütalbum ab. Die DNA seiner Songs trägt Spuren von Ian Dury, Elvis Costello, Madness, aber auch Lou Reed, Talkings Heads, Tom Waits und ein bisschen Chas & Dave in sich. Scott Lavene klingt wie die Antwort des 21. Jahrhunderts auf die Künstler von Stiff Records in der 1970er Punk-Ära, was BBC Radio 6-DJ Steve Lamacq auch genau so bestätigt: "Sounds like an updated version of something that Stiff records would have released in the 70's." Erhältlich ab 07.06.2019
Getaggt mit: