Hein Cooper – Underneath It All

Image: 1652481 Nach der Veröffentlichung seines 2016er Debüts "The Art of Escape" mit 13 Millionen Spotify Streams der Breakout-Single "Rusty", tourte Hein Cooper unermüdlich unter anderem mit James Bay und Lukas Graham durch die ganze Welt. Mit "Hear My Voice", co-produziert von Will Hicks (Ed Sheeran, James Hersey), hat Hein Cooper im vergangenen Jahr dann ein neues Kapitel aufgeschlagen und sein Talent bewiesen, seine Singer/Songwriter-Wurzeln beizubehalten und Genres wie R'n'B und elektronische Musik neu mit einfließen zu lassen. Diese Fähigkeit zeigte sich auch bei den darauffolgenden Songs wie "Over Again", "Like That" oder zuletzt bei "Hijack", Songs die Hein Cooper gemeinsam mit Carey Willetts (Dermot Kennedy, Tom Speight, Leo Stannard) produziert hat. Während der gesamten Album-Aufnahmen ist Cooper so überschwänglich und energiegeladen wie schon lang nicht mehr. Er "spielt" die Lieder nicht einfach, er verkörpert jede Note und jede Zeile, die hier entstehen - er reißt alle Mauern nieder, um sich auf sein Herz und seine Seele zu konzentrieren. Erhältlich ab 14.06.2019 The page you were looking for doesn't exist (404)

The page you were looking for doesn't exist.

You may have mistyped the address or the page may have moved.

If you are the application owner check the logs for more information.

Getaggt mit: