Nev Cottee – Rivers Edge

Image: 1652527 Das vierte Soloalbum des Manchesteraner Singer/Songwriters Nev Cottee klingt so emotional, intim und zerbrechlich wie seine Vorgänger. Produziert wurde "Rivers Edge" von Mason Neely (Wilco, Edwyn Collins) und aufgenommen mit Musikern wie Nick McCabe (The Verve), Chris Hillman (Ethan Jones, Billy Bragg) und James Walbourne (The Pretenders, The Rails). Inspiriert von Scott Walker, Neil Young und Tom Waits, gelingen Cottee hier 10 kraftvolle Songs, deren cineastische Produktionsqualität an Spiritualized oder Ennio Morricone erinnert. Erhältlich ab 21.06.2019
Getaggt mit: