The Divine Comedy

The Divine ComedySechzehn neue Stücke, so originell wie zeitlos. Nach “Foreverland” von 2016 ein weiteres wahres Meisterwerk von Neil Hannon und The Divine Comedy! So sehr er auch versucht ein in Anführungszeichen normales Album zu schreiben, wie Neil Hannon selbst sagt, so recht gelingen will ihm das nicht. Auch auf “Office Politics” gibt er sich gewohnt kauzig. Sechzehn neue Stücke, so originell wie zeitlos. Es gibt Synthesizer und Songs über Synthesizer, doch auch Gitarren, ganze Orchester, Akkordions und Songs über Liebe und Gier wie uns Hannon beruhigt. Nach “Foreverland” von 2016 ein weiteres wahres Meisterwerk. Das Album wurde geschrieben, produziert und arrangiert von Neil Hannon selbst und aufgenommen in London und Irland. CD 2 enthält 15 weitere Stücke, das Bonus-Album Swallows and Amazons – The Original Piano Demos. Die original Demos zur Musical Bühnenadaption von Swallows and Amazons, bisher allesamt unveröffentlicht.

thedivinecomedy.com

Tracklisting:

CD1

01. Queuejumper
02. Office Politics
03. Norman And Norma
04. Absolutely Obsolete
05. Infernal Machines
06. You’ll Never Work In This Town Again
07. Psychological Evaluation
08. The Synthesiser Service Centre Super Summer Sale
09. The Life And Soul Of The Party
10. A Feather In Your Cap
11. I’m A Stanger Here
12. Dark Days Are Here Again
13. Philip And Steve’s Furniture Removal Company
14. Opportunity’ Knox
15. After The Lord Mayor’s Show
16. When The Working Day Is Done

CD2 (Swallows and Amazons – The Original Piano Demos)

01. Whistle For A Wind
02. The Swallow
03. The Conquering Heroes
04. Fighting Swallow
05. The Amazon Pirates
06. The Parley
07. Better Drowned Than Duffers
08. Let’s Make The Best Of It
09. Navy Stroke
10. Like Robinson Crusoe
11. Titty’s Dream
12. The Conquering Heroes, Victory Chorus
13. The Black Spot
14. The Parley – Flint’s Apology
15. Swallows And Amazons Forever

Das Album The Divine ComedyOffice Politics” (PIAS / Divine Comedy Records) erscheint am 07.06.2019.

Getaggt mit: , ,

Sektionen