Albumdebüt des Nord-Londoner Duos IDER

IDERDas Nord-Londoner Duo IDER mit seinem lang erwarteten Debütalbum via Glassnote / AWAL. Es ist der vorläufige Höhepunkt einer intensiven, sechsjährigen Zusammenarbeit zwischen Megan Markwick und Lily Somerville. Das Album befasst sich mit Themen wie Angstzuständen, der psychischen Verfassung und dem allgemeinen menschlichen Befinden. Das Duo hat jede einzelne Note und Textzeile selbst geschrieben und das Album im Laufe der vergangenen zwei Jahre in der gemeinsamen Londoner Wohnung aufgenommen. Bei der Produktion wurden sie von MyRiot und Rodaidh McDonald (The xx, Sampha) in London und Los Angeles unterstützt. Die zu einer Einheit verschmelzenden Stimmen von Megan Markwick und Lily Somerville halten ein Album zusammen, das Genregrenzen widersteht, ja sogar überwindet. Das Album befasst sich nicht nur mit den Sorgen und Unsicherheiten junger Frauen (“YGYWLAOYB”), sondern beinhaltet auch ermutigende Songs über Sex (“Brown Sugar”), Nostalgie (“Slide”) und die Nachwehen gescheiterter Beziehungen (“Body Love”). Es ist ein rohes, echtes Album, bei dem ihre spezielle Freundschaft den Kern jedes einzelnen Songs bildet.

“Brooding, shimmering, soul-purging electropop magnificence from the London duo: ones to watch” – The Sunday Times Culture

Tracklisting:

01. Mirror
02. Wu Baby
03. Busy Being a Rockstar
04. Brown Sugar
05. Invincible
06. Clinging To The Weekend
07. Swim
08. You’ve Got Your Whole Life Ahead Of You Baby
09. Body Love
10. Saddest Generation
11. Slide

Das Album IDEREmotional Education” (Glassnote) erscheint am 19.07.2019.

Getaggt mit: , ,