Angie McMahon – Salt (Angie McMahon)

Angie McMahonBei Kennern gilt die australische Singer-Songwriterin Angie McMahon schon seit längerer Zeit als absoluter Geheimtipp, und ihr Debütalbum wird mit Spannung erwartet! In den letzten 24 Monaten war Angie sehr umtriebig … so bekam sie den renommierten Grulke-Preis auf dem SXSW (zu den früheren Preisträgern zählen Courtney Barnett und CHVRCHES), gefolgt von einer Reihe von ausverkauften internationalen Headlineshows, begehrten Festival-Spots (u.a. auch das Reeperbahn Festival) und der aufregenden Nachricht, dass ihre Breakout-Single “Slow Mover” gerade Goldstatus in Australien erreicht hat. Angies intimes und kraftvolles Songwriting verbindet Melancholie und Einsamkeit mit hymnischen Eingeweiden und wahrheitsgemäßem Storytelling. Sie beschreibt sich selbst als jemanden, der ehrliches und romantisches Songwriting über das Leben, die Liebe und das Essen zum Mitnehmen liebt. Es ist Angies Menschlichkeit und Authentizität, die das Publikum rund um den Globus anzieht und ihr Support-Slots für Father John Misty, The Shins, Alanis Morissette, Angus and Julia Stone, Leon Bridges, Mumford and Sons und The Pixies beschert.

www.angiemcmahon.com

Tracklisting:

01. Play The Game
02. Soon
03. Keeping Time
04. Slow Mover
05. Missing Me
06. Push
07. Pasta
08. Standout
09. Mood Song
10. And I Am A Woman
11. If You Call

Das Album Angie McMahonSalt” (Angie McMahon) erscheint am 26.07.2019.

Getaggt mit: ,