Violent Femmes

Violent FemmesViolent Femmes veröffentlichen ihr neues Album “Hotel Last Resort”. Für die US-Indie-Band – “wahrscheinlich eine der großartigsten Bands, die es je gab auf dieser Welt” (Frankfurter Rundschau) – ist es der Nachfolger des 2016er Überraschungs-Comeback-Albums “We Can Do Anything”. “Hotel Last Resort” ist das zehnte Studioalbum der inzwischen vierköpfigen Band, die ihren größten Hit “Blister In The Sun” bereits 1983 veröffentlichte. Der Gesang Gordon Ganos, verbunden mit der verrückt mitreißenden Mischung aus Folk, Post-Punk, spiritual Jazz, Country, Blues und avantgardistischer Improvisation, wird Violent Femmes für immer unverwechselbar und einzigartig aus der Indierock-Musiklandschaft herausstechen lassen. Fun-Fact: Auf dem Titeltrack des Albums ist Tom Verlaine von Television an der Gitarre zu hören.

vfemmes.com

Tracklisting:

01. Another Chorus
02. I Get What I Want
03. I’m Nothing
04. Adam Was A Man
05. Not OK
06. Hotel Last Resort
07. Everlasting You
08. It’s All Or Nothing
09. I’m Not Gonna Cry
10. This Free Ride
11. Paris To Sleep
12. Sleepin’ At The Master
13. God Bless America

Das Album Violent FemmesHotel Last Resort” (PIAS Recordings) erscheint am 30.08.2019.

Getaggt mit: , ,

Sektionen