Neues Album der Wüstenrocker Tinariwen

TinariwenKaum eine andere afrikanische Band schafft es wohl so eindringlich wie Tinariwen, große Emotionen und Sehnsüchte in traditionelle Klänge einzupacken, die ihre Kraft auch in der westlichen Musikwelt entfaltet. Seit siebzehn Jahren gelingt Tinariwen dieses Kunststück, das so Brücken baut, die Kulturen zusammen bringt. So auch auf “Amadjar”, dem neuen Album der mit einem Grammy Award ausgezeichneten Tuareg-Band, denn mit Cass McCombs, Stephen O’Malley (Sunn O)))), Willie Nelsons Sohn (und Neil Young Gitarrist) Mica Nelson sowie Warren Ellis von den Bad Seeds finden sich eben auch westliche Musiker auf dem neuen Werk wieder. “Amadjar” ist ein rastloses Sehnsuchtsalbum, das auf einer Reise durch die Wüste Nordafrikas entstand.

facebook.com/tinariwenmusic

Tracklisting:

01. Tenere Maloulat
02. Zawal
03. Amalouna
04. Taqkal Tarha
05. Anina
06. Madjam Mahilkamen
07. Takount
08. Iklam Dglour
09. Kel Tinawen
10. Itous Ohar
11. Mhadjar Yassouf Idjan
12. Wartilla
13. Lalla

Das Album TinariwenAmadjar” (PIAS / Wedge) erscheint am 06.09.2019.

Getaggt mit: , ,