“Cry” heißt das zweite Album von Cigarettes After Sex

Cigarettes After SexAufgenommen und produziert von Frontmann/Gitarrist Greg Gonzalez und gemischt von Craig Silvey (Arcade Fire, Yeah Yeah Yeahs), verbindet “Cry”, das neue, zweite Album der Band, die sinnliche Unaufdringlichkeit des Debüts mit wärmeren Farben. Die Songs auf dem Album sind für Gonzalez unweigerlich mit der Location verbunden, dem Ort an dem die Songs entstanden sind: einer Finca auf der Insel Mallorca. Doch dienten auch die Filme von Éric Rohmer und die Songs von Selena und Shania Twain als Inspiration für seine Texte. Romantik, Schönheit und Sexualität. Die Liebe, in all ihren komplexen Facetten. Davon handelt “Cry”. Vom sich treffen, wollen, brauchen, verlieren. [ Foto © Ebru Yildiz ]

www.cigarettesaftersex.com

Tracklisting:

01. Don’t Let Me Go
02. Kiss It Off Me
03. Heavenly
04. You’re The Only Good Thing In My Life
05. Touch
06. Hentai
07. Cry
08. Falling In Love
09. Pure

Das Album Cigarettes After SexCry” (PIAS / Partisan Records) erscheint am 25.10.2019.

Getaggt mit: , ,