Sudan Archives kündigt ihr neues Album “Athena” an

Sudan ArchivesNach zwei erfolgreichen EPs nun endlich das mit Spannung erwartete Debütalbum von Violinistin, Sängerin, Songwriterin und Producerin Sudan Archives. Ein entschlossenes Statement und heißer Anwärter auf das Album des Jahres. Sudan Archives steht für diverse Stile, eine packende Mischung aus kraftvollem, hymnenhaftem R&B und elektronischer Musik. Ihr Violinspiel ist beeinflusst von Nordostafrikanischer Geigenmusik, aber auch Westafrikanische Rhythmen finden den Weg in ihre Musik. Für Athena hat sie mit einer Vielzahl von Songwritern, Produzenten und Musikern zusammengearbeitet. Die Stücke auf dem Album klingen voller denn je, Sudan Archives bleibt sich und ihrem einzigartigen Stilmix aber treu, der ihr so viele Fans auf der ganzen Welt eingebracht hat. Auf dem Cover zu sehen eine Bronzestatue von Sudan Archives. [ Foto © Eric Coleman ]

www.stonesthrow.com

Tracklisting:

01. Did You Know
02. Confessions
03. Black Vivaldi Sonata
04. Down On Me
05. Ballet Of The Unhatched Twins I
06. Green Eyes
07. Iceland Moss
08. Coming Up
09. House Of Open Tuning II
10. Glorious
11. Stuck
12. Limitless
13. Honey
14. Pelicans In The Summer

Das Album Sudan ArchivesAthena” (PIAS / Stones Throw) erscheint am 01.11.2019.

Getaggt mit: , , ,