Ghostpoet – I Grow Tired But Dare Not Fall Asleep (Play It Again Sam)

GhostpoetDer zweifache Mercury-Prize-nominierte Obaro Ejimiwe aka Ghostpoet spielt auf dem Nachfolger seines 2017er Albums “Dark Days + Canapés” mit dem universellen Unbehagen und beinahe dystopischen Ängsten, die sich eingangs des neuen Jahrzehnts auftun. Der unsichere Blick in die Zukunft findet sich auf “I Grow Tired But Dare Not Fall Asleep” destilliert in zehn mit tiefschwarzer Songwriter-Farbe gezeichneten Tracks wieder. “I Grow Tired But Dare Not Fall Asleep” wurde von Ghostpoet eigenständig arrangiert, produziert und geschrieben. Entstanden ist eine vielfältige Mischung an Sounds und Styles, die zusammengehalten werden von den Spoken-Word-artigen Vocals des Briten. Abgerundet wird dieses düstere Gesamtkunstwerk von Gastmusikerinnen wie Art School Girlfriend, Delilah Holiday, SaraSara und Katie Dove.

www.ghostpoet.co.uk

Tracklisting:

01. Breaking Cover
02. Concrete Pony
03. Humana Second Hand
04. Black Dog Got Silver Eyes
05. Rats In A Sack
06. This Train Wreck Óf A Life
07. Nowhere To Hide Now
08. When Mouths Collide
09. I Grow Tired But Dare Not Fall Asleep
10. Social Lacerations

Das Album GhostpoetI Grow Tired But Dare Not Fall Asleep” (Play It Again Sam) erscheint am 01.05.2020.

Getaggt mit: , ,