Ursula Strauss & Ernst Molden – Wüdnis (Bader Holden Recordings)

Ursula Strauss & Ernst MoldenWenn mit Ursula Strauss DIE bedeutende Film- und Fernsehdarstellerin des Landes auf den “herausragenden österreichischen Liedermacher der Gegenwart” (OÖN über Ernst Molden) trifft, dann darf besonderes erwartet werden. In völlig neuen Songs wird die Wildnis ausgeleuchtet, in der Stadt und auf dem Land, in uns und den “anderen”. Die Zusammenarbeit der Schauspielerin Ursula Strauss mit dem Songwriter und Dichter Ernst Molden gibt es seit sieben Jahren: Zweimal haben die beiden gemeinsam die Wiener Festwochen auf dem Rathausplatz miteröffnet und quer durch Österreich zahlreiche Konzerte gespielt. In den vergangenen Jahren hat Ernst Molden für Ursula Strauss und sich ein Dutzend neuer Lieder geschrieben. Nach einer umjubelten Vorpremiere bei der Eröffnung des Schrammelklang Festivals 2019, folgen im Jahr 2020 das Album “WÜDNIS” und die dazugehörige Tour. Die Songs, reduziert auf zwei Stimmen und elektrische Gitarre, erzählen von der Wildnis in und zwischen den Menschen, vom verkleideten Krieg draussen auf der Gasse und von den Fluchten in die Nacht, in den Wald, in die Liebe.

www.badermolden.com

Tracklisting:

01. feiawea
02. woedliad
03. griag
04. theresiasong
05. nos
06. dauni iwan fluss
07. ollas is hi
08. vü iwa mi
09. siedlung
10. weg
11. hainbuaga schdrossn
12. wüdnis

Das Album Ursula Strauss & Ernst MoldenWüdnis” (Bader Holden Recordings) erscheint am 08.05.2020.

Getaggt mit: , , ,