Ian Chang – Belonging (City Slang)

Ian ChangDas Debütalbum von Son Lux Drummer Ian Chang mit Features von KAZU (Blonde Redhead) und KiahVictoria und Hanna Benn! Auf “Belonging” beschwört Ian Chang in neun prägnanten, weitgehend instrumentalen Popsongs einen ganz persönlichen Kosmos herauf. Ganz nach der Tradition von Björk, Burial und Flying Lotus haucht Ian Chang der Electronica eine neue Art menschlicher Verletzlichkeit ein. Während sich Ian Chang auf seiner EP “Spiritual Leader” (2017) darauf beschränkte, ungeschnittene Aufführungen ohne Overdubs einzufangen, gräbt sich der Schlagzeuger auf Albumlänge noch tiefer in geschichtetes, symphonisches Unterbewusstsein ein. Highlights sind die Songs mit Gast-Gesang von u.a KAZUU (Blonde Redhead, Kiah IVctoria und Hanna Benn). Ian Chang wurde 1988 in Hongkong geboren und nach 10 Jahren in New York, ist er vor kurzem nach Dallas, Texas, umgezogen. Wenn er nicht gerade irgendwo auf der Welt live performt oder als Mitglied von Son Lux oder Landlady aufnimmt, feilt er an seiner Kollaborationsliste, dort finden sich inzwischen u.a. Moses Sumney, Kazu Makino, Joan As Policewoman, Body Language, Matthew Dear und Rubblebucket.

cityslang.com

Tracklisting:

01. Lion Dance
02. Comfort Me (feat. Kiah Victoria)
03. Teem
04. Swarm
05. Audacious (feat. KAZU)
06. Food Court
07. Bird’s Tongue (feat. Hanna Benn)
08. Zoetrope
09. Drunken Fist

Das Album Ian ChangBelonging” (City Slang) erscheint am 29.05.2020.

Getaggt mit: , ,