Suche nach “2DIY4” — 3 Treffer

  • minds&machines – Silenced / Nothing (12”+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1651293 Nach seinem begnadeten Remix für Axwell^Ingrosso 2018 auf Astralwerks überzeugt das aus Deutschland stammende Duo minds&machines, ein menschlich-elektronischer Hybrid zweier Individuen, mit seiner neuen EP auf Solomuns 2DIY4 Label. Auf "Silenced / Nothing" lassen minds&machines Spuren von Garage, Electronica und Ambient auf deren divergierenden Routen für einen kurzen Moment kollidieren, womit ihnen ein neues Highlight innovativer Musikschreibung gelingt. Erhältlich ab 12.04.2019 Getaggt mit:
  • Daniel Alexander – Traumatology One (12”+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621688 Die dritte Veröffentlichung unter der neuen Identität von 2DIY4 ist ein tiefer Einblick in die Seele des Künstlers Daniel Alexander. Eine subjektive Perspektive, die so nachvollziehbar ist für jeden, der es wagt zu hinterfragen. Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust? Denn um deine Therapie zu beginnen, musst du dein Trauma zunächst als solches erkennen. Traumatology ist Zeugnis des täglichen Kampfes gegen Verzweiflung, es stellt die Frage, ob Erlösung überhaupt existiert, auf eine Weise, die aufrichtiger nicht sein kann. Erhältlich ab 23.11.2018 Getaggt mit:
  • Lunar Plane feat. October’s Child – No Age (12”+MP3 incl. Art Print)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611242 2DIY4 (“to die for”), das Sublabel von Diynamic Music, geht neue Wege. Mit dem neuen Release beginnt 2DIY4 ein neues Kapitel, in dem es sich vom klassischen 4/4 House-Schema wegbewegt und stattdessen in die Gefilde von Indie-Downtempo-Electronica wagt. Mit hohem künstlerischen Anspruch versehen, zeichnet 2DIY4 ein ganzheitliches Bild von sich auf auditiver und visueller Ebene. Der rote Faden, der sich dabei durch alle Releases zieht, ist die zentrale Frage “what would you die for?”, welche auf kreativem Wege von den Künstlern beantwortet wird. Die ersten Künstler der neuen Label-Identität sind die Zwillingsbrüder Emre und Mert aus Istanbul. Ihre Antwort lautet: “We would die for each other, so the first thing comes to mind is twinhood.” Zusammen mit October’s Child aus L.A. on vocals liefern sie die erste von vielen chilligen Electronica-EPs für 2DIY4. Erhältlich ab 29.09.2017

    Getaggt mit:

Sektionen