Suche nach “99CHANTS” — 3 Treffer

  • David August – D’ANGELO

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621101 Für "D'ANGELO" setzt sich der aus Hamburg stammende und mittlerweile in Berlin lebende David August intensiv mit seinen Wurzeln auseinander, erkundet neue Landschaften und holt sich Inspiration beispielsweise von den Arbeiten des Barockmalers Michelangelo Merisi da Caravaggio. Auf dem Album lässt er entspannten Pop mit cinematographischen Klangwelten verschmelzen. Die Elemente aus Balearischen Pop, Jazz Noir, Post-Rock münden schlussendlich in etwas sehr persönlichem, denn David kreiert ein lebhaftes Porträt seiner Vergangenheit.

    Gefolgt von der Gründung seines eigenen Labels 99CHANTSAnfang des Jahres und seinem Ambient-Album DCXXXIX A.C, erscheint nun Davids neustes Album "D'ANGELO" auf [PIAS] Recordings. Erhältlich ab 12.10.2018 Getaggt mit:
  • David August – D’ANGELO (PIAS Recordings)

    Sektion: Highlights

    David AugustDer deutsch-italienische Produzent und Komponist David August veröffentlicht sein Album “D’ANGELO” auf [PIAS] Recordings. Für “D’ANGELO” setzt sich der aus Hamburg stammende und mittlerweile in Berlin lebende David August intensiv mit seinen Wurzeln auseinander, erkundet neue Landschaften und holt sich Inspiration beispielsweise von den Arbeiten des Barockmalers Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • David August – DCXXXIX A.C. (Ltd. Edition) (Gatefold 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1617778 David August, Produzent aus Berlin mit italienischen Wurzeln, gründet sein Label 99CHANTS und veröffentlicht mit “DCXXXIX A.C.” eine 60-minütige Kollektion aus 24 Ambient-Tracks, entstanden mit der Zeit in den vergangenen Jahren in Berlin, auf Island, über dem Atlantik und in einer mediterranen Kleinstadt. Die aneinander gereihten Tracks wirken wie ein einziger ausgiebiger Atemzug, ein Soundtrack für eine bislang unbekannte Raumzeit. Das Album chant#1 markiert den Beginn einer Serie, die mit chant#99 enden soll.

    Schwarzes Doppelvinyl in weißen Innenhüllen im Gatefold. Limitierte Auflage.

    Pressestimmen:
    – “David August war freilich schon immer für eine Überraschung gut, ein spirituell angehauchtes Ambient-Album samt Labelgründung allerdings war dann doch nicht zu erwarten. Halbe Sachen waren schließlich noch nie David Augusts Ding.” – groove.de
    – “Was David August anpackt, will er beenden. Das erste Lebenszeichen wird in ein “größeres Bild führen”, das sich einer unbekannten Zeit und einem unbekannten Platz widmet.” – feelectronica.de
    – “Mit dem sperrigen Titel »DCXXXIX A.C.« deutet August zunächst nur entfernt an, sich mit seinen italienischen Wurzeln musikalisch auseinandersetzen zu wollen. In 24 knappen Intermezzi entledigt er sich den Erwartungen an verspielt-harmonische House-Hymnen und kreiert eine Klangkulisse rein zu Selbstzwecken. Hier sollen keine lässigen Grooves zum entspannten Mitwippen animieren.
    August wirkt ganz bei sich selbst und im Begriff, spiritueller Erleuchtung auf der Spur zu sein.” – DJ Lab

    Erhältlich ab 30.03.2018

    Getaggt mit:

Sektionen