Suche nach “ACOUSTIC MUSIC” — 58 Treffer

  • Madison Violet – The Knight Sessions (Big Lake Music)

    Sektion: Highlights

    Madison Violet“The Knight Sessions” heißt das brandneue Studioalbum der kanadischen Folkpop-Band Madison Violet. Sie spielen bis zu 200 Konzerte im Jahr, sind durch Australien mit einem Camper getourt, haben an Surfstränden ebenso Songs geschrieben wie auf der Antilleninsel Grenada und in London. Brenley und Lisa haben ihr modernes Nomadentum perfekt kultiviert. Und natürlich haben all die Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Joe Bonamassa – Live At Radio City Music Hall (2LP 180 Gr.+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1598852 Joe Bonamassa spielte dort an beiden Abenden vor ausverkauftem Haus: Die Konzerte markierten den Höhepunkt und zugleich das Finale einer jeweils zur Hälfte mit einem akustischen und einem elektrischen Set bestrittenen Tournee, die den Bluesrock-Superstar eineinhalb Jahre lang um die Welt geführt hatte. "Live At Radio City Music Hall" dokumentiert diese Shows in drei Formaten: als BluRay und CD, DVD und CD sowie als Doppel-LP auf schwerem 180g Vinyl. CD und DVD bzw. CD und Blu-ray Disc bieten mehr als zweieinhalb Stunden Livematerial, darunter mit "One Less Cross To Bear" und "Still Water" zwei neue Stücke und sieben bislang noch nicht in Live-Versionen erhältliche Titel. Eine Dreiviertelstunde Behind-the-scenes-Filmmaterial und ein reich bebildertes 40-seitiges Booklet runden die opulent aufgemachten Packages ab. "Es gibt inzwischen so manches in meiner Karriere, worauf ich sehr gerne zurückblicke", sagt Joe Bonamassa, "und als gebürtiger New Yorker in diesem schönsten Konzertsaal der Welt auftreten zu dürfen, hat mich mit besonderem Stolz erfüllt. Vielen Dank an die insgesamt zehntausend Fans, die uns dabei ihre Aufwartung gemacht haben - es war mir eine Ehre." Der Gitarrist spielt damit auch auf die historische Bedeutung des Konzertsaales in Manhattan an: Die Radio City Music Hall wurde als Teil des Rockefeller Centers in den 1920er-Jahren eröffnet. Aufgetreten ist dort alles, was im US-Showbusiness Rang und Namen hat, darunter Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, Linda Ronstadt, Liberace, Sammy Davis Jr., Ray Charles, B.B. King, Bette Midler, Stevie Wonder, Tony Bennett, Billy Crystal, die Eurythmics, Barry Manilow, Liza Minnelli und Sting, um nur einige zu nennen. Das Unplugged-Set bestritt Joe Bonamassa gemeinsam mit den bereits von der Live-CD "An Acoustic Evening At The Vienna Opera House" (#1 in den Billboard Charts) bekannten "The Huckleberries" - also mit Geiger Gerry O'Connor, Mats Wester an Nyckelharpa und Mandoline, Keyboarder Reese Wynans und Percussionist Lenny Castro. Im zweiten Set begleitete ihn seine reguläre Tourband mit Bassist Carmine Rojas, Keyboarder Reese Wynans, Drummer Tal Bergman, sowie Lee Thornburg, Nick Lane, Paulie Cerra an Trompete, Posaune und Saxophon.

    FORMAT INFOS
    BluRay Specs:
    Sound: PCM Stereo/ Dolby Digital 5.1
    Aspect Ratio: 16:9
    Region: All Regions
    15 Tracks mit einem 45-Minuten Feature (inkl. Behind The Scenes, Backstage/Umkleidekabine Aufnahmen sowie einige Einblicke in Joe Bonamassas Kindheits-Zuhause und musikalisches Erbe.

    DVD Specs:
    Format: NTSC Region 0
    Sound: PCM Stereo/Dolby Digital 5.1
    Aspect Ratio: 16:9

    CD
    Jewelcase mit Smart-Tray und 40 S. Booklet im Slipcase. CD feat. 13 Songs - 2 brandneue Songs und auch 7 Songs, die noch nie live aufgenommen wurden.

    Vinyl
    2LP im Gatefold Cover 180g Black Vinyl mit Download Code 2LP feat.13 Songs - 2 brandneue Songs und auch 7 Songs, die noch nie live aufgenommen wurden. Erhältlich ab 02.10.2015 Getaggt mit:
  • Joe Bonamassa – Live At Radio City Music Hall (BRD+CD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1598847 Joe Bonamassa spielte dort an beiden Abenden vor ausverkauftem Haus: Die Konzerte markierten den Höhepunkt und zugleich das Finale einer jeweils zur Hälfte mit einem akustischen und einem elektrischen Set bestrittenen Tournee, die den Bluesrock-Superstar eineinhalb Jahre lang um die Welt geführt hatte. "Live At Radio City Music Hall" dokumentiert diese Shows in drei Formaten: als BluRay und CD, DVD und CD sowie als Doppel-LP auf schwerem 180g Vinyl. CD und DVD bzw. CD und Blu-ray Disc bieten mehr als zweieinhalb Stunden Livematerial, darunter mit "One Less Cross To Bear" und "Still Water" zwei neue Stücke und sieben bislang noch nicht in Live-Versionen erhältliche Titel. Eine Dreiviertelstunde Behind-the-scenes-Filmmaterial und ein reich bebildertes 40-seitiges Booklet runden die opulent aufgemachten Packages ab. "Es gibt inzwischen so manches in meiner Karriere, worauf ich sehr gerne zurückblicke", sagt Joe Bonamassa, "und als gebürtiger New Yorker in diesem schönsten Konzertsaal der Welt auftreten zu dürfen, hat mich mit besonderem Stolz erfüllt. Vielen Dank an die insgesamt zehntausend Fans, die uns dabei ihre Aufwartung gemacht haben - es war mir eine Ehre." Der Gitarrist spielt damit auch auf die historische Bedeutung des Konzertsaales in Manhattan an: Die Radio City Music Hall wurde als Teil des Rockefeller Centers in den 1920er-Jahren eröffnet. Aufgetreten ist dort alles, was im US-Showbusiness Rang und Namen hat, darunter Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, Linda Ronstadt, Liberace, Sammy Davis Jr., Ray Charles, B.B. King, Bette Midler, Stevie Wonder, Tony Bennett, Billy Crystal, die Eurythmics, Barry Manilow, Liza Minnelli und Sting, um nur einige zu nennen. Das Unplugged-Set bestritt Joe Bonamassa gemeinsam mit den bereits von der Live-CD "An Acoustic Evening At The Vienna Opera House" (#1 in den Billboard Charts) bekannten "The Huckleberries" - also mit Geiger Gerry O'Connor, Mats Wester an Nyckelharpa und Mandoline, Keyboarder Reese Wynans und Percussionist Lenny Castro. Im zweiten Set begleitete ihn seine reguläre Tourband mit Bassist Carmine Rojas, Keyboarder Reese Wynans, Drummer Tal Bergman, sowie Lee Thornburg, Nick Lane, Paulie Cerra an Trompete, Posaune und Saxophon.

    FORMAT INFOS
    BluRay Specs:
    Sound: PCM Stereo/ Dolby Digital 5.1
    Aspect Ratio: 16:9
    Region: All Regions
    15 Tracks mit einem 45-Minuten Feature (inkl. Behind The Scenes, Backstage/Umkleidekabine Aufnahmen sowie einige Einblicke in Joe Bonamassas Kindheits-Zuhause und musikalisches Erbe.

    DVD Specs:
    Format: NTSC Region 0
    Sound: PCM Stereo/Dolby Digital 5.1
    Aspect Ratio: 16:9

    CD
    Jewelcase mit Smart-Tray und 40 S. Booklet im Slipcase. CD feat. 13 Songs - 2 brandneue Songs und auch 7 Songs, die noch nie live aufgenommen wurden.

    Vinyl
    2LP im Gatefold Cover 180g Black Vinyl mit Download Code 2LP feat.13 Songs - 2 brandneue Songs und auch 7 Songs, die noch nie live aufgenommen wurden. Erhältlich ab 02.10.2015 Getaggt mit:
  • Joe Bonamassa – Live At Radio City Music Hall (Mascot Label Group)

    Sektion: Highlights

    Joe BonamassaJoe Bonamassa spielte dort an beiden Abenden vor ausverkauftem Haus: Die Konzerte markierten den Höhepunkt und zugleich das Finale einer jeweils zur Hälfte mit einem akustischen und einem elektrischen Set bestrittenen Tournee, die den Bluesrock-Superstar eineinhalb Jahre lang um die Welt geführt hatte. “Live At Radio City Music Hall” dokumentiert diese Shows in drei Formaten: als BluRay und Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Richard Thompson – Acoustic Classics (Beeswing Records)

    Sektion: Highlights

    Richard ThompsonRichard Thompsons neues Album “Acoustic Classics” versammelt 14 zeitlose Klassiker aus seiner über 40 Jahre andauernden Karriere in neuem akustischen Gewand. Ein Album also, das es in Thompsons reichhaltiger Diskografie so noch nicht gegeben hat. Erstmals hat er mit der akustischen Gitarre Versionen von grandiosen Klassikern wie “I Want To See The Bright Lights Tonight”, Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Matt Walsh Acoustic Quartet – A Part Of Me

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1568397 Wenn Götz Alsmann über den Sänger und Blues-Harp-Spieler befindet, Matt Walsh besitze "Musik- und Körpergefühl, Finesse und Reinheit", die kaum zu überbieten seien, sagt dies einiges über die Musikalität des in Münster sesshaft gewordenen Iren aus. Nicht von ungefähr erhielt seine letzte Acoustic-Music-Produktion "Under Suspicion" 2007 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Auf seinem Nachfolger "Part Of Me" widmet sich Matt Walsh erneut seinem Erfolgskonzept, Blues auf seine ganz eigene Art zu spielen, indem er das Genre harmonisch geschickt mit Anklängen aus der lateinamerikanischen Musiktradition verbindet. Dabei unterstützt ihn sein versiertes Quartett, an dessen Seite der Bandleader mit sonorer Stimme und sensiblem Spiel auf der Blues-Harp überzeugt. Das macht "A Part Of Me" zu einem höchst unterhaltsamen Album für alle Gelegenheiten: vom Party-Soundtrack bis zum audiophilen Musikgenuss zu Hause. Erhältlich ab 04.11.2011 Getaggt mit:
  • Christian Rannenberg – Old School Blues Piano Stylings

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1610981 Fünfzehn Jahre sind vergangen, seit Christian Rannenberg sein letztes Album bei Acoustic Music veröffentlicht hat. Doch nun meldet sich das blues-pianistische Urgestein mit seiner achtzehn Titel umfassenden CD umso eindrucksvoller zurück. Eine Aufnahme, wie der Besuch in einem guten Blues-Club in Chicago oder der Bay Area. Gefühlvoll führt der Mann am Klavier durch die Nacht, mal solistisch, mal unterstützt von gestandenen Gastmusikern, mit denen er sich musikalisch blendend versteht. Passend zur Musik liefert das Booklet jede Menge Storys zur Entstehung der Stücke und lässt uns teilhaben am musikalischen Leben eines Mannes, der tief eingetaucht ist in die Welt des Blues und mit den Jahren ein Teil von ihr geworden ist. Erhältlich ab 08.09.2017 Getaggt mit:
  • Michael Fix – The Heart Has Reasons

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611895 Hoch emotional und atmosphärisch - ein musikalischer Meilenstein und der Beginn einer spannenden Musikerkarriere! Hier die Neuauflage von Michaels legendärem Debutalbum, 1996 erstmals erschienen bei ABC Music, 2004 remastered. Jetzt bei Acoustic Music. Erhältlich ab 13.10.2017 Getaggt mit:
  • Markus Segschneider – Sketchbook

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1593323 "Sketchbook" heißt das vierte Album Markus Segschneiders bei Acoustic Music. Neben abwechslungsreichen Eigenkompositionen in bewährter Manier gibt es nun auch erstmalig drei fantasievolle Bearbeitungen ausgesuchter Fremdkompositionen, außerdem enthält das Album zwei Titel mit dezenten Overdubs, die mehr die jazzige Seite Segschneiders beleuchten. Etliche Stücke auf "Sketchbook" konnten bei zahlreichen Livekonzerten bereits ausgiebig auf ihre Wirkung getestet werden, bevor sie endgültig den Weg ins Aufnahmestudio fanden, wie der ultimative Konzert-Opener "Chatting With Sim", das an Jerry Reed erinnernde "The Skipped Beat" oder das geheimnisvolle "Sand Drift", dessen Harmonik an Komponisten wie Ravel oder Bartók erinnert. Jedes Werk kreiert seine eigene Welt und verleiht somit diesem neuen Album eine enorme Vielfalt. Erhältlich ab 28.11.2014 Getaggt mit:
  • Markus Segschneider – Hands At Work

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1575357 "Hands At Work", das bereits dritte Album Segschneiders bei Acoustic Music, bietet eine Weiterentwicklung dessen, was bereits die beiden Vorgängeralben auszeichnete: starke Melodien in Kombination mit reicher Harmonik, satten Grooves und abwechslungsreichen Sologitarren-Arrangements. Besucher seiner zahlreichen Konzerte werden sich freuen, den ein oder anderen Live-Favoriten nun auf CD zu finden. Ein extrem abwechslungsreiches Album. Erhältlich ab 21.09.2012 Getaggt mit:
  • Solorazaf – Solonaives/Sculptures With GAD

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1575104 Gleich mit einem Doppelalbum gibt Solorazaf, langjähriger Gitarrist u.a. von Weltstar Miriam Makeba, sein Debut bei Acoustic Music. Auf CD1 ("Solonaïves") stellt er seine afrikanischen Wurzeln in Einklang mit amerikanischem Jazz & Blues und bietet seinen Malgache-Stil mit mitreißender afrikanischer Rhythmik dar. Auf CD2 ("Sculptures with GAD") erweist sich Solorazaf dank der Zusammenarbeit mit dem französischen MC, Künstler und Musiker George Alain Duriot (=GAD) als kulturübergreifender Visionär. Album mit 13 Titeln plus einem Videoclip. Erhältlich ab 07.09.2012 Getaggt mit:
  • Francois Sciortino – French Guitar

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1556314 "Musikalische Patchwork-Kunst" auf höchsten Niveau bescheinigt AKUSTIK GITARRE-Autor Franz Holtmann dem französischen Fingerstyler. Auf seinem Albumdebüt für Acoustic Music zeigt der agile Franzose die ganze stilistische Spannweite seiner Gitarrenspielkunst. Ein Album, das mit überschäumender Spielfreude, französischer Nonchalance & höchster Musikalität einlädt zum Genießen, Staunen & Schwärmen. Erhältlich ab 18.06.2010 Getaggt mit:

Sektionen