Suche nach “AUS MUSIC” — 1761 Treffer

  • Roof Music präsentiert groovigen Pop von Ausnahmetalent Tim Kamrad

    Sektion: News

    Tim Kamrad“Ich bin ein Musiknerd” – so würde sich der 20-jährige Tim Kamrad am ehesten selbst beschreiben. In seinen englischsprachigen Texten verarbeitet er alles, was um ihn herum passiert, was ihn bewegt und wie er das Leben aus der Perspektive eines blutjungen Künstlers sieht. Dabei überrascht das Talent aus Velbert (Nordrhein-Westfalen) mit seinem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Various/Karlheinz Stockhausen/John Cage – Electronic Music For The Mind And Body

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1582721 Auf Cherry Red erscheint nun die Zusammenstellung "Electronic Music For The Mind And Body". "Electronic Music For The Mind And Body" bietet fünf historische Avantgarde-Pop-Kompositionen der vier wichtigsten Komponisten dieses Genres. Darunter Karlheinz Stockhausen, Iannis Xenakis, György Ligeti und John Cage.





    Erhältlich ab 13.09.2013 Getaggt mit:
  • alt-J mit Mercury Music Prize ausgezeichnet

    Sektion: für Facebook, News

    Alt-Jalt-J wurden in der Königskategorie “Bestes Album” mit dem renommierten, britischen Barclaycard Mercury Music Prize ausgezeichnet! Wir freuen uns außerordentlich, dass ihr großartiges Album “An Awesome Wave” diese hoch angesehene Wertschätzung erhält. Das “beste Album des Jahres” wird am 09.11.2012 noch einmal als Deluxe Version inkl. DVD veröffentlich werden. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Louie Austen – Last Man Crooning / Electrotaining You! (Louie Austen Music)

    Sektion: Highlights

    Auf seinem neuen Doppelalbum lassen sich Electro-Crooner Louie Austen und seine Produzenten von James Bond inspirieren und präsentieren ein kraftvolles Werk voller Funk, Soul & Epik. Louie Austen zelebriert auf “Last Man Crooning” seine Leidenschaft für Musik (“Without A Song”), Frauen (“My Lady”), Menschen im allgemeinen und Städte (“Paris”) und greift dabei auf Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Laurence Jones – The Truth (Top Stop Music)

    Sektion: Highlights

    Laurence JonesBBC Radio 2 nennt ihn “a star in the making”, und die britische Presse betitelt ihn als “die Zukunft des Blues”: Der erst 25 Jahre alte Laurence Jones wird nicht nur mit Lob und Preisen überschüttet, er ist sogar bereits Mitglied in der Blues Hall Of Fame, seit er 2016 zum dritten Mal in Folge den Award als “Young Artist Of The Year” abräumen konnte. Nun präsentiert er mit “The Truth” sein fünftes Album. Tatsächlich ist der junge Mann nicht nur einer der besten Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Wankelmut – Wankelmoods Vol. 3 (Get Physical Music / Poesie Musik)

    Sektion: Highlights

    WankelmutWankelmut meldet sich mit der dritten Ausgabe seiner “Wankelmoods”-Mixserie zurück und führt uns mit 24 Ausnahme-Tracks durch unterschiedlichste Stimmungen und Grooves! Die Berliner DJ-Koryphäe lässt es deep und emotional angehen, bevor sein infiziöser, nicht alltäglicher Tech-House-Style uns Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Ost+Front – Adrenalin (Out Of Line Music)

    Sektion: Highlights

    Ost+Front“Am Limit geboren und zu allem bereit…” – auf ihrem neuen Album gehen Ost+Front noch weiter an ihre Grenzen, als jemals zuvor. Gemischt und gemastert in den renommierten, schwedischen Fascination Street Studios (Amon Amarth, At The Gates, Arch Enemy, Kreator, u.v.a.) präsentiert sich “Adrenalin” in einem kompakten Sound, der das effektvolle Wechselspiel zwischen melodischem Bombast und erbarmungsloser Härte, zwischen Spaß und Brutalität Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Kristin Asbjornsen – Traces Of You (Ora Music / Global Sonics)

    Sektion: Highlights

    Kristin AsbjornsenDie Liebhaber ihrer Stimme mussten fünf Jahre auf ein neues Album von Kristin Asbjørnsen warten. Nun erscheint endlich ihr mittlerweile viertes Soloalbum. “Traces Of You” ist zu einem zeitlosen und sehr persönlichen Album dieser herausragenden norwegischen Sängerin geworden. Basierend auf ihren starken Melodien und poetischen Texten hat Kristin Asbjørnsen neue Bereiche der Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Eastley/Beresford/Burwell/Toop – Whirled Music

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1617531 Re-issue eines Meilensteins aus den 80ern. Remastered inklusive eines 24-seitigen Booklets mit Archivmaterial und Anmerkungen von David Tool.
    Im Original auf dem Quartz Label veröffentlicht findet „Whirled Music“ nach 38 Jahren den Weg zum Black Truffle Label von Oren Ambarchi.

    „Whirled Music" beinhaltet eine außergewöhnliche Serie von Aufführungen von Max Eastley, Steve Beresford, Paul Burwell und David Toop und ist somit ein Schlüsseldokument der erfindungsreichen und energetischen Impro-Szene der späten 70er und frühen 80er Jahre. Erhältlich ab 23.02.2018 Getaggt mit:
  • Capitano – Hi! (Eat The Beat Music)

    Sektion: Highlights

    CapitanoUm sein wahres Selbst zu sehen, muss man manchmal eine Maske aufsetzen! Hinter der Maske ist Capitano der Rückzugsort für das Ich, Es, und Über-Ich. Auf der Bühne und zwischen den Trommelfellen. Herausgekommen ist “Hi!”. Ein Debütalbum mit elf Kaskaden der einen großen Frage: Wer bin ich? Die Antworten sind bunt und ambivalent: Walzer, Flamenco, Gypsy-Pop, Classic Rock und Indie-Pop: Capitano zielt nicht auf Genres oder eine stereotype Kompletter Artikel →

  • Ray Austin & Friends – A Piece Of Heaven

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1617042 Als Singer/Songwriter brachte Ray Austin (*1943, Nord-England) in den 70er und 80er Jahren 5 LPs (bei Intercord und Stockfisch) heraus, in den 80ern war er Gastwirt, Radio- und gelegentlicher TV-Moderator und ist auf vielen weiteren LPs/CDs vertreten. Heute spielt er vor allem Country- und Folk-Music, Rock und Blues (mit Gitarre - Ray Austin & Friends), Jazz und Swing (mit Trompete - Royal Garden Five) sowie mit den Original Hallelujah Stompers. Seine neue CD "A Piece of Heaven" ist, abgesehen von vier eigenen Songs, eine Hommage an einige seiner Lieblings-Songwriter wie John Prine, Ralph McTell, John Martyn oder Bert Jansch und enthält insgesamt 17 Songs. Erhältlich ab 23.02.2018 Getaggt mit:
  • Bloodred Hourglass – Heal (Out Of Line Music)

    Sektion: Highlights

    Bloodred HourglassDas hochgelobte, neue Album der finnischen Melodic-Death-Metal-Band Bloodred Hourglass erscheint nun endlich auch weltweit. “Heal” ist ein Genre-sprengender Meilenstein! Auf einem sensationellen Platz 13 in die finnischen Charts eingestiegen, ist “Heal” mit seinen epischen Melodien und seinen “in die Fresse”-Gitarrenriffs ein Quantensprung für Bloodred Hourglass, mit dem sie zu einer der beliebtesten Bands der heimischen Metal-Szene avanciert sind Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen