Suche nach “BE YOURSELF” — 52 Treffer

  • Various – Hard Bass 2016 (Be Yourself)

    Sektion: Highlights

    Hard Bass 2016Es ist wieder soweit: Hier kommt das dicke Multi-CD-Package zum gleichnamigen Mega-Event am 23. Januar im GelreDome Stadion in Arnheim an der niederländisch-deutschen Grenze. Vier Silberlinge, randvoll gefüllt mit den neuesten Hardstyles. Über 90 Tracks von den besten Vertretern des Genres. An den Decks niemand Geringeres als die vier Protagonisten Wildstylez (Team Blue), Frontliner (Team Green), Digital Punk (Team Yellow) Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: ,
  • Cilla Black – Surround Yourself With Cilla / It Makes Me Feel…

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619627 Cilla Black war eine britische Popsängerin und Fernsehmoderatorin und einer der weiblichen Stars der Liverpooler Merseybeat-Szene. Diese Deluxe-2CD-Wiederveröffentlichung koppelt “Surround Yourself With Cilla” aus dem Jahre 1969 mit dem hier erstmalig auf CD erhältlichen Album “It Makes Me Feel Good” von 1976. Mit insgesamt 22 Bonustracks und informativem 32 seitigem Booklet. Erhältlich ab 20.07.2018

    Getaggt mit:
  • Eddie Russ – Take A Look At Yourself

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1615518 Reissue der beiden 1970’er, auf Monument erschienen Alben des legendären Jazz-Funk-Keyboarders Eddie Russ: “See The Light” (1976) und “Take A Look At Yourself” (1978), an deren Aufnahmen großartige Musiker wie Eddie Willis, Kenny Garrett, Marcus Belgrave, Larry Nozero und die Funkband Quazar beteiligt waren. Keytrack des “Take A Look At Yourself” Albums ist der Opener und Titeltrack, ein perkussives Jazz-Funk-Monster mit Jackie Holiday on vocals. Erhältlich ab 08.12.2017

    Getaggt mit:
  • Various – Consider Yourself – The Highs Of Lionel Bart /5CD

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1608002 Auf Cherry Red Records erscheint jetzt ein 5CD Boxset mit dem Titel “Consider Yourself! – The Highs Of Lionel Bart”. Die Zusammenstellung vereint die wichtigsten Kompositionen des britischen Musical-Komponisten Lionel Bart in einer Box. Das bekannteste Musical aus seiner Feder ist Oliver! (1960) nach dem Roman Oliver Twist von Charles Dickens. Eine Empfehlung für alle Easy Listening- und Soundtrack-Liebhaber! Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Heather Nova – Pearl (OMN Label Services)

    Sektion: Highlights

    Heather NovaHeather Nova ist zurück! 25 Jahre nach ihrem Welterfolg “Oyster” schließt sich ein Kreis mit ihrem neuen, wundervoll leidenschaftlichen Album. “Pearl” ist eine emotionale und gereifte Rock-Platte, die “Oyster” als Lieblingsalbum ihrer Fans ablösen könnte. Nova ist als Künstlerin weit gereist, um nun ein solches Statement in Form eines neuen rohen, schönen, leidenschaftlichen Stücks Rockmusik zu veröffentlichen, das jeden ihrer bisherigen Zuhörer/innen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Heather Nova

    Sektion: Features

    Heather NovaHeather Nova ist zurück! 25 Jahre nach ihrem Welterfolg “Oyster” schließt sich ein Kreis mit ihrem neuen, wundervoll leidenschaftlichen Album. “Pearl” ist eine emotionale und gereifte Rock-Platte, die “Oyster” als Lieblingsalbum ihrer Fans ablösen könnte. Nova ist als Künstlerin weit gereist, um nun ein solches Statement in Form eines neuen rohen, schönen, leidenschaftlichen Stücks Rockmusik zu veröffentlichen, das jeden ihrer bisherigen Zuhörer/innen begeistern wird. “Pearl” zeigt die Künstlerin auf einem unerwarteten Karriere-Höhepunkt. Wer behauptet, dass Rock’n’Roll nur für junge Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Heather Nova kehrt mit ihrem neuen Album “Pearl” zurück

    Sektion: News

    Heather NovaHeather Nova ist zurück! 25 Jahre nach ihrem Welterfolg “Oyster” schließt sich ein Kreis mit ihrem neuen, wundervoll leidenschaftlichen Album. “Pearl” ist eine emotionale und gereifte Rock-Platte, die “Oyster” als Lieblingsalbum ihrer Fans ablösen könnte. Nova ist als Künstlerin weit gereist, um nun ein solches Statement in Form eines neuen rohen, schönen, leidenschaftlichen Stücks Rockmusik zu veröffentlichen, das jeden ihrer bisherigen Zuhörer/innen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Xenoblight – Procreation (Out Of Line Music)

    Sektion: Highlights

    XenoblightDie Wacken Metal Battle Teilnehmer aus Dänemark haben bös’ Eindruck hinterlassen: Mittwoch, 1. August 2018, 12:15 in Wacken, Schleswig Holstein, das Wacken Metal Battle hat begonnen. Frühaufsteher sind bereits vor der Zeltbühne, nippen an ihrem ersten Bier – und stehen von einer Sekunde auf die andere im Bann von vier Männern und einer Frau, die die Bühne betreten haben und in nur 20 Minuten einen Sturm der Katharsis entfesseln. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Xenoblight – Procreation (Ltd. LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623183 Mittwoch, 1. August 2018, 12:15 in Wacken, Schleswig Holstein, das Wacken Metal Battle hat begonnen, Frühaufsteher sind bereits vor der Zeltbühne, nippen an ihrem ersten Bier – und stehen von einer Sekunde auf die andere im Bann von vier Männern und einer Frau, die die Bühne betreten haben und in nur 20 Minuten einen Sturm der Katharsis entfesseln. Diese fünf Leute sind Xenoblight, und obwohl ihre Musik weder eingängig noch massentauglich ist, belegen sie am Ende den vierten Platz.

    Wir waren bei diesem denkwürdigen Auftritt dabei und uns war schon im ersten Riff klar: Diese Band ist so dermaßen finster und bösartig, so knallhart und dabei einzigartig, kurz, sie ist einfach komplett Out Of Line. Letzteres ist von nun an offiziell, und das Debütalbum „Procreation“ auf CD und Vinyl ist ein Einstand, der sich wahrlich sehen lassen kann. Bands wie Behemoth, Morbid Angel, Melechesh, Black Daliah Murder, Nevermore, Gojira, Death, Mayhem oder Deströyer666 sind Bestandteile eines Sounds, der sich stilistisch nur schwer kategorisieren lässt und schräge Harmonik mit Donnerschlagriffs und peitschenden Drums verbindet, immer angeführt vom tollwütigen Gekreische von Frontfrau Marika Hyldmar. Unnachgiebig wuchten sich die Songs aus den Boxen, die Abgründigkeit des Death Metal verbindet sich mit der Bösartigkeit des schwarzen Stahls, immer wieder von Grooves und Akkorden der neuen Proggeneration durchbrochen. Gerade das gibt der Musik diese unfassbar wahnsinnige, vor allem aber reizvolle Note.

    Tracklisting LP
    Seite A
    1. Procreation
    2. Descension
    3. Shapeshifter
    4. Obsidian Chromatism
    5. Nocturnal Manifestations

    Seite B
    1. Xenoblight
    2. Transcendence
    3. Kill Yourself
    4. Predominance
    5. Virus
    Erhältlich ab 01.03.2019 Getaggt mit:
  • Press Club – Late Teens (White Vinyl LP + MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622853 With Press Club having already risen way out of Australia’s underground punk scene, to become one of the country’s buzziest new bands, today they announce that they have signed to Hassle Records for the UK / EU release of their debut album Late Teens on Jan 25. Support from the influential Triple J radio station has come thick and fast for the band, with a number of singles gaining heavy rotation, and a coveted “Like A Version” session slot generating over 150,000 views. Rolling Stone Australia and Beat Magazine have also touted the band as Ones To Watch, as the first pockets of UK media support have begun to emerge from Kerrang! magazine and the BBC Radio 1 Rock Show’s Dan P Carter. Press Club are also sharing lead single and accompanying video for Headwreck, two and half minutes of frenetic, raw, self-assured and commanding punk, stacked with buzz-saw guitars and brimming with honesty. The track is about a place we’ve all been, in a relationship with someone that doesn’t treat you right, doesn’t respect you. It’s a call to arms to respect yourself, to demand more. The video was shot in a Collingwood warehouse, with the help of two friends, Nick Manuell and Will Maconachie, who have created a video that captures the band’s brash energy, and embodies how the song was recorded: live and in one take. It’s a glimpse at the kind of performances that have won them so many fans in support of the likes of Japandroids, Joyce Manor, Cloud Nothings, The Smith Street Band and Dream Wife on the road in their native Australia. Press Club will also play their first ever live shows in the UK this coming Spring, with more details to be announced shortly. Bassist Iain MacRae comments, “Absolutely over the moon to be part of the Hassle posse! It's great to finally have someone we trust in our corner after being independent for so long. Let the Antipodean takeover of Europe commence!” Late Teens is what happens when four Melbourne musicians come together to create a body of work entirely devoid of outside influence, being answerable to only themselves. Over six weeks, bassist Iain MacRae’s house was converted into a temporary song-writing sweatshop where the band wrote forty songs that were distilled into the dozen that make up the track list on Late Teens. Relying upon the experiences of their friends and people they know as subject matter, Late Teens thematically approaches displacement, relationships, internal turmoil, gentrification and inequality. Press Club is the musical embodiment of the attitude of a generation experiencing impermanence in every way

    Tracklisting
    1. Crash
    2. Headwreck
    3. Suburbia
    4. My Body's Changing
    5. Golden State
    6. Side B
    7. Ignorance
    8. Let It Fall
    9. Trading Punches
    10. Late Teens
    11. Stay Low Erhältlich ab 25.01.2019 Getaggt mit:
  • UK Subs – Sub Mission (RSD BF)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621120 The UK Subs celebrated 2018 with the issue of all their albums A-Z plus extras in two 15-CD box sets. The 1999 'Sub Mission - Best Of' covered the years 1982-1998, ie. F – R in the UK Subs alphabet series. This is letter 'S' in the A-Z of UK Subs albums, and the only one never before issued on vinyl – at last here it is, in limited yellow and blue coloured discs. Twenty tracks selected by the indefatigable Charlie Harper spread over three sides of vinyl, plus the fourth side with a selection of a further eight live UK Subs punk favourites from 1991.

    LP1: Police State, Speak For Yourself, Self Destruct, Captain Scarlet, Thunderbird Wine, Hey Santa, Another Cuba, Down On The Farm, Another Typical City, Planet I, Drag Me Down, Here Comes Alex, Ozone Death, Strangeways.
    LP2: DF 118, Solutions, Outside Society, Bitter & Twisted, Squat 96, Riot (alt single version), Live 1991: Saints 'n' Sinners, Down On The Farm, New York State Police, Another Cuba, Warhead (Chant), Rockers, C.I.D., Party In Paris.

    “Best Of 1982 – 1998” in yellow & blue limited edition double-LP gatefold vinyl!
    First time ever on vinyl – letter ‘S’, the only UK Subs A-Z album not on vinyl before.
    20 tracks selected by Charlie on 3 LP sides – side 4 has 8 live tracks from Bristol 1991
    Erhältlich ab 23.11.2018 Getaggt mit:
  • Solitary Experiments – Future Tense (Deluxe 2CD Edition) (Out Of Line Music)

    Sektion: Highlights

    Solitary ExperimentsDas siebte Studioalbum von Solitary Experiments zeigt die Berliner Electro Institution in einer Frische, die sich nur wenige Acts dieses Alters bewahren können! “Crash & Burn” war der Vorbote und ein Versprechen, “Future Tense” ist folglich die Tat: Das siebte Studioalbum von Solitary Experiments zeigt die Berliner Electro Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen