Suche nach “CASCINE” — 6 Treffer

  • Yumi Zouma – Willowbank (Ltd. White Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611184 Following last year’s lauded debut LP, Yumi Zouma return to Cascine with their sophomore
    album, Willowbank, a collection of dreamy, disco-indebted pop tracks. The album’s
    namesake is a wildlife reserve in the band’s home base of Christchurch, NZ, a community on
    the mend in the wake of a devastating earthquake in 2011. The Yumis, whose four members
    are scattered across the globe, reunited in New Zealand to write and record Willowbank.
    The result is an album that channels both the tight-knit togetherness and the unparalleled
    beauty of their native land. Willowbank is also some of Yumi Zouma's best work to date,
    refining their effortless, windswept songwriting sensibility, while also exploring a new pallet
    of sounds and textures.

    Limited edition 12" LP of Yumi Zouma's sophomore album 'Willowbank' pressed on exclusive white vinyl.

    Tracklist
    1. Depths (Pt. I)
    2. Persephone
    3. December
    4. Half Hour
    5. Us, Together
    6. Gabriel
    7. Carnation
    8. In Blue
    9. Other People
    10. A Memory
    11. Ostra
    12. Depths (Pt. II) Erhältlich ab 06.10.2017 Getaggt mit:
  • Yumi Zouma – Willowbank

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611182 Nach dem gefeierten letztjährigen Debütalbum kehren Yumi Zouma mit ihrem Nachfolger auch zu Cascine zurück. "Willowbank" ist eine Sammlung von verträumten, disco-iden Popsongs. Der Albumtitel ist der Name ist der eines Naturschutzgebiets in der Heimat der Band, Christchurch, Neuseeland, einer Kommune im Aufbau nach einem Verheerenden Erdbeben 2011 behfindlich. Die vier auf der Welt verstreut lebenden Mitglieder der Band fanden sich zu den Aufnahmen des Albums in ihrer Heimat zusammen und liefern ihr bestes Werk bislang ab.
    Erhältlich ab 06.10.2017 Getaggt mit:
  • The Legends – It’s Love

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1597216 Die Stockholmer Indie-Kultband The Legends setzt ihre Karriere mit einem sehr persönlichen Album des Masterminds Johan Angergard fort. 2014 war ein sehr konfliktreiches und emotionales Jahr in Sachen Liebe und Leben, was seine Kreativität angespornnt hat und mit Hilfe des Albums verarbeitet wurde. Dieses fünfte Album ist das erste abseits seines Labrador Labels und erscheint auf Cascine aus New York. Das 9-köpfig Ensemble lehnt Vergleiche ab, aber Einflüsse von Television Personalities, Comet Gain, Motown oder C-86 werden nicht abgestritten. Der Swedish Pop Review hält sie für die beste Indie Band aus Schweden nach The Hives. Erhältlich ab 03.07.2015 Getaggt mit:
  • Cuushe – Night Lines EP

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1595563 Cuushe kehren mit der "Night Lines EP" zurück, ihrer vierten richtigen Veröffentlichung und der ersten für das Cascine Label. "Night Lines" wird als Geschichte erzählt, die sich über vier Songs erstreckt und eine eindringliche japanische Soundlandschaft darstellt. Die Lyriks stammen von Cuushe, während die Produktionen von Aus kommen. Viele Sounds stammen aus Filmen, Animationen und Field Recordings. Erhältlich ab 03.04.2015 Getaggt mit:
  • Mitarbeiter-Charts 2014

    Sektion: Features

    Mitarbeiter-Charts 2014Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grund haben wir wieder einige der Angestellten von Groove Attack, Rough Trade Distribution und GoodToGo befragt, was ihre ganz persönlichen musikalischen Highlights der vergangenen zwölf Monate waren. Nachfolgend haben wir ihre Antworten aufgelistet. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Geschäftspartnern, Medienpartnern, Labels und Freunden für Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
  • Lemonade – Minus Tide

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1591046 Nach zwei Alben für True Panther Records veröffentlichen die New Yorker Partystarter Lemonade ihr drittes Album "Minus Tide" auf Cascine. Mit dem Album nehmen sie die nächste Stufe und präsentieren ihr bislang frischestes und weitentwickeltstes Songwriting. Das Material des elektronischen Indie-Pop Trios ist reich an dynamischen Rhythmen, tropischen Soundkulissen, perkussiven Drumarrangements und glänzendem Gesang. Die Band tourte mit Neon Indian und wurde von Pional, Twin Shadow, Jacques Renault und vielein anderen geremixt. Der englische Guardian stellte sie in seinem "Band Of The Week" Portrait neben Bands wie Kisses, Cut Copy, Junior Boys oder New Order und weitere Namen wie Washed Out, Art of Noise oder Pet Shop Boys fielen im Artikel als Referenzen. Erhältlich ab 05.09.2014 Getaggt mit:

Sektionen