Suche nach “CATCH 22” — 14 Treffer

  • Tiesto Vs Diplo Feat. Busta Rhymes – C’Mon (Catch ‘Em By Surprise)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1562237 DJ-Legende Tiësto und der amerikanische Über-Produzent und Mad Decent Labelboss Diplo (M.I.A., Major Lazer, Santogold) liefern mit "C'Mon (Catch 'Em By Surprise)" ein außergewöhnliches Elektro-Monster mit großem Mainstream-Crossoverpotential. Und niemand geringeres als der legendäre New-Yorker Rapper Busta Rhymes liefert dazu gnadenlose Hochtempo-Raps. HIT!

    Erhältlich ab 11.02.2011 Getaggt mit:
  • The Spitfires – Response

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1597937 Inspiriert von The Clash, The Jam und The Specials veröffentlicht das britische Quartett The Spitfires sein Debütalbum "Response" auf dem eigenen Catch 22-Label. Kraftvoller Power-Pop mit unverfälschter punky Mod-Attitüde. Erhältlich ab 21.08.2015 Getaggt mit:
  • Honig – It’s Not A Hummingbird, It’s Your Father’s Ghost

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1590431 Seit der Veröffentlichung des Vorgängeralbums "Empty Orchestra" hat sich viel verändert. Aus dem losen Verband befreundeter Musiker ist eine fünfköpfige Band mit fester Besetzung und ansteckender Spielfreude geworden. "It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost" ist kein klassisches Songwriteralbum mehr. Herausgekommen ist diesmal ein komplexes und durchdachtes Werk, wuchtig und feinfühlig zugleich. Honig haben sich weiterentwickelt und erschaffen einen Sound, der durch clevere Arrangements und klebrige Melodien zugleich punktet. Sie spielen inzwischen Folk-Pop für die großen Bühnen und fürchten weder Bombast noch Feinmechanik. Gekrönt werden die elf Stücke durch die Stimme eines der charismatischsten und ausdrucksstärksten Sänger der hiesigen Szene. Aufgenommen hat die Band das Album im Zeitstrahlstudio am schönen Niederrhein. Gemischt wurde "It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost" von Addi 800 (Björk, Sigur Rós) in den Room 313 Studios in Reijkjavik und gemastert von Mandy Parnell (Black Saloon Studios) in London.

    Reaktionen:
    "In den letzten zwei Jahren sind wir sehr viel getourt, auf diesen Reisen sind die meisten Ideen zu den neuen Songs entstanden. Die vielen Eindrücke haben bei mir eine ganze Reihe von Erinnerungen geweckt. Ich bin immer sehr viel mit meinen Eltern gereist und sowohl der Albumtitel, als auch das Artwork nehmen einen direkten Bezug auf eine Reise in die USA, die ich 1990 mit meinen Eltern unternommen habe. Unterwegs zu sein, ist immer eine Inspiration für mich und in den Songs und Texten steckt viel davon." - Stefan Honig

    "I'm in love with this band and I actually think its one of the best albums I have worked on in years. It is just completely stuffed and packed with great energy, attitude and catchy melodies. The voice of Mr. Honig himself is just amazing!! ... a big part of why I just had to work on this album." - Addi 800, Room 313 Studios (Björk, Sigur Rós)

    "Ihr könnt froh sein, einen so talentierten Musiker in eurer Stadt zu haben." - Justin Vernon (Bon Iver, Volcano Choir) Erhältlich ab 22.08.2014 Getaggt mit:
  • Honig – It’s Not A Hummingbird… (180g LP+CD/Gatefold)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1590436 Nach ziemlich genau zwei Jahren und weltweit über 300 Konzerten veröffentlicht die Band HONIG am 22. August 2014 ihr neues Album „It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost“ europaweit auf Haldern Pop Recordings / Rough Trade.

    Seit der Veröffentlichung des Vorgängeralbums „Empty Orchestra“ hat sich viel verändert. Aus dem losen Verband befreundeter Musiker ist eine fünfköpfige Band mit fester Besetzung und ansteckender Spielfreude geworden.

    „It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost“ ist kein klassisches Songwriteralbum mehr. Herausgekommen ist diesmal ein komplexes und durchdachtes Werk, wuchtig und feinfühlig zugleich. HONIG haben sich weiterentwickelt und erschaffen einen Sound, der durch clevere Arrangements und klebrige Melodien zugleich punktet. Sie spielen inzwischen Folk-Pop für die großen Bühnen und fürchten weder Bombast noch Feinmechanik.

    Das Album beginnt filigran, in altbekanntem HONIG-Stil fast zerbrechlich. Doch schon beim zweiten Song zeigt sich die Wandlung der Band. Die Komplexität der Arrangements zeichnet sich neben dem raumgreifenden Gitarrensound vor allem durch eine Vielzahl von akzentuierten Melodien und Ideen aus. Nicht selten ertönt im Hintergrund ein Rhodes, unerwartet machen sich Violine und Cello bemerkbar und wie aus dem Nichts schwebt ein Flügelhorn über der Band. Gekrönt werden die 11 Stücke durch die Stimme eines der charismatischsten und ausdrucksstärksten Sängers der hiesigen Szene.

    „In den letzten zwei Jahren sind wir sehr viel getourt, auf diesen Reisen sind die meisten Ideen zu den neuen Songs entstanden. Die vielen Eindrücke haben bei mir eine ganze Reihe von Erinnerungen geweckt. Ich bin immer sehr viel mit meinen Eltern gereist und sowohl der Albumtitel, als auch das Artwork nehmen einen direkten Bezug auf eine Reise in die USA, die ich 1990 mit meinen Eltern unternommen habe. Unterwegs zu sein ist immer eine Inspiration für mich und in den Songs und Texten steckt viel davon." - Stefan Honig

    Aufgenommen hat die Band das Album im Zeitstrahlstudio am schönen Niederrhein. Gemischt wurde „It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost“ von Addi 800 (Björk, Sigur Ros) in den Room 313 Studios in Reijkjavik und gemastert von Mandy Parnell (Black Saloon Studios) in London.

    „I’m in love with this band and I actually think its one of the best albums I have worked on in years. It is just completely stuffed and packed with great energy, attitude and catchy melodies. The voice of Mr .Honig himself is just amazing!! ... a big part of why I just had to work on this album.“ - Addi 800, Room 313 Studios (Björk, Sigur Rós)

    „Ihr könnt froh sein, einen so talentierten Musiker in eurer Stadt zu haben.“ - Justin Vernon (Bon Iver, Volcano Choir)

    Tracklisting
    01. Leave Me Now
    02. Dear Liar
    03. Lemon Law
    04. Overboard
    05. Swimming Lessons
    06. Red Stains
    07. Peaches
    08. Feathers
    09. Golden Circle
    10. A Boy
    11. We Are Alone In This Together Erhältlich ab 22.08.2014 Getaggt mit:
  • Honig – It’s Not A Hummingbird…(Ltd.Ed.Coloured LP+CD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1590438 Nach ziemlich genau zwei Jahren und weltweit über 300 Konzerten veröffentlicht die Band HONIG am 22. August 2014 ihr neues Album „It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost“ europaweit auf Haldern Pop Recordings / Rough Trade.

    Seit der Veröffentlichung des Vorgängeralbums „Empty Orchestra“ hat sich viel verändert. Aus dem losen Verband befreundeter Musiker ist eine fünfköpfige Band mit fester Besetzung und ansteckender Spielfreude geworden.

    „It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost“ ist kein klassisches Songwriteralbum mehr. Herausgekommen ist diesmal ein komplexes und durchdachtes Werk, wuchtig und feinfühlig zugleich. HONIG haben sich weiterentwickelt und erschaffen einen Sound, der durch clevere Arrangements und klebrige Melodien zugleich punktet. Sie spielen inzwischen Folk-Pop für die großen Bühnen und fürchten weder Bombast noch Feinmechanik.

    Das Album beginnt filigran, in altbekanntem HONIG-Stil fast zerbrechlich. Doch schon beim zweiten Song zeigt sich die Wandlung der Band. Die Komplexität der Arrangements zeichnet sich neben dem raumgreifenden Gitarrensound vor allem durch eine Vielzahl von akzentuierten Melodien und Ideen aus. Nicht selten ertönt im Hintergrund ein Rhodes, unerwartet machen sich Violine und Cello bemerkbar und wie aus dem Nichts schwebt ein Flügelhorn über der Band. Gekrönt werden die 11 Stücke durch die Stimme eines der charismatischsten und ausdrucksstärksten Sängers der hiesigen Szene.

    „In den letzten zwei Jahren sind wir sehr viel getourt, auf diesen Reisen sind die meisten Ideen zu den neuen Songs entstanden. Die vielen Eindrücke haben bei mir eine ganze Reihe von Erinnerungen geweckt. Ich bin immer sehr viel mit meinen Eltern gereist und sowohl der Albumtitel, als auch das Artwork nehmen einen direkten Bezug auf eine Reise in die USA, die ich 1990 mit meinen Eltern unternommen habe. Unterwegs zu sein ist immer eine Inspiration für mich und in den Songs und Texten steckt viel davon." - Stefan Honig

    Aufgenommen hat die Band das Album im Zeitstrahlstudio am schönen Niederrhein. Gemischt wurde „It's Not A Hummingbird, It's Your Father's Ghost“ von Addi 800 in den Room 313 Studios in Reijkjavik und gemastert von Mandy Parnell (Black Saloon Studios) in London.

    „I’m in love with this band and I actually think its one of the best albums I have worked on in years. It is just completely stuffed and packed with great energy, attitude and catchy melodies. The voice of Mr .Honig himself is just amazing!! ... a big part of why I just had to work on this album.“ - Addi 800, Room 313 Studios (Björk, Sigur Rós)

    „Ihr könnt froh sein, einen so talentierten Musiker in eurer Stadt zu haben.“ - Justin Vernon (Bon Iver, Volcano Choir) Erhältlich ab 22.08.2014 Getaggt mit:
  • Honig – It’s Not A Hummingbird, It’s Your Father’s Ghost (Haldern Pop Recordings)

    Sektion: Highlights

    HonigSeit der Veröffentlichung des Vorgängeralbums “Empty Orchestra” hat sich viel verändert. Aus dem losen Verband befreundeter Musiker ist eine fünfköpfige Band mit fester Besetzung und ansteckender Spielfreude geworden. “It’s Not A Hummingbird, It’s Your Father’s Ghost” ist kein klassisches Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Eno * Hyde – Someday World (2LP+MP3/Gatefold)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1588227 "Someday World" enthält neun Songs, gemeinsam komponiert und eingesungen von Eno und Hyde, mit einer beeindruckenden Liste von Gastmusikern und -vokalisten wie Tessa Angus, Nell Catchpole, Marianna Champion, Will Champion, Kasia Daszykowska, Don E., Darla Eno, Georgia Gibson, Andy Mackay, John Reynolds, Fred Gibson und Chris Vatalaro. Das Album wurde von Brian Eno mit dem erst 20-jährigen Fred Gibson produziert, und führt die schon länger währende musikalische Kooperation zwischen Karl und Brian fort, die 2009 mit dem "Pure Scenius" Projekt begann, an dem auch Leo Abrahams, Jon Hopkins und die australischen The Necks teilnahmen, und nun in dem ersten gemeinsamen Album überhaupt kumuliert. "Someday World" erscheint als CD, 2CD Special Edition im Mediabook mit 4 zusätzlichen Bonustracks, als 2LP mit Downloadcode (Standard und in limitierter Auflage mit Kunstdruck) und als Download. PS: Brian Enos letztes Solioalbum"LUX" wurde 2013 für den Grammy nominiert. Erhältlich ab 06.05.2014 Getaggt mit:
  • Eno * Hyde

    Sektion: Features

    Eno * HydeBrian Eno, Produzentenlegende mit Kultstatus, und Karl Hyde, Sänger von Underworld, veröffentlichen ein gemeinsames Album auf Warp Records. “Someday World” enthält neun Songs, gemeinsam komponiert und eingesungen von Eno und Hyde, mit einer beeindruckenden Liste an Gastmusikern und -vokalisten wie Tessa Angus, Nell Catchpole, Marianna Champion, Will Champion, Kasia Daszykowska, Don E., Darla Eno, Georgia Gibson, Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Eno * Hyde – Someday World

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1588225 "Someday World" enthält neun Songs, gemeinsam komponiert und eingesungen von Eno und Hyde, mit einer beeindruckenden Liste von Gastmusikern und -vokalisten wie Tessa Angus, Nell Catchpole, Marianna Champion, Will Champion, Kasia Daszykowska, Don E., Darla Eno, Georgia Gibson, Andy Mackay, John Reynolds, Fred Gibson und Chris Vatalaro. Das Album wurde von Brian Eno mit dem erst 20-jährigen Fred Gibson produziert, und führt die schon länger währende musikalische Kooperation zwischen Karl und Brian fort, die 2009 mit dem "Pure Scenius" Projekt begann, an dem auch Leo Abrahams, Jon Hopkins und die australischen The Necks teilnahmen, und nun in dem ersten gemeinsamen Album überhaupt kumuliert. "Someday World" erscheint als CD, 2CD Special Edition im Mediabook mit 4 zusätzlichen Bonustracks, als 2LP mit Downloadcode (Standard und in limitierter Auflage mit Kunstdruck) und als Download. PS: Brian Enos letztes Solioalbum"LUX" wurde 2013 für den Grammy nominiert. Erhältlich ab 02.05.2014 Getaggt mit:
  • Eno * Hyde – Someday World (2CD/Special Edition)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1588226 "Someday World" enthält neun Songs, gemeinsam komponiert und eingesungen von Eno und Hyde, mit einer beeindruckenden Liste von Gastmusikern und -vokalisten wie Tessa Angus, Nell Catchpole, Marianna Champion, Will Champion, Kasia Daszykowska, Don E., Darla Eno, Georgia Gibson, Andy Mackay, John Reynolds, Fred Gibson und Chris Vatalaro. Das Album wurde von Brian Eno mit dem erst 20-jährigen Fred Gibson produziert, und führt die schon länger währende musikalische Kooperation zwischen Karl und Brian fort, die 2009 mit dem "Pure Scenius" Projekt begann, an dem auch Leo Abrahams, Jon Hopkins und die australischen The Necks teilnahmen, und nun in dem ersten gemeinsamen Album überhaupt kumuliert. "Someday World" erscheint als CD, 2CD Special Edition im Mediabook mit 4 zusätzlichen Bonustracks, als 2LP mit Downloadcode (Standard und in limitierter Auflage mit Kunstdruck) und als Download. PS: Brian Enos letztes Solioalbum"LUX" wurde 2013 für den Grammy nominiert. Erhältlich ab 02.05.2014 Getaggt mit:
  • Pet Shop Boys – Love Is A Bourgeois Construct

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1585153 Die triumphale Rückkehr der Pet Shop Boys geht weiter und nimmt jetzt erst richtig Fahrt auf. Mit ihrem neuen Studio-Album "Electric", dem ersten, das auf ihrem eigenen Label x2 Recordings (via Kobalt Label Services) erscheint, chartete das britische Electropop Duo am 22.07.2013 auf Platz 3 der deutschen und englischen Album-Charts!
    Bei den Aufnahmen zu ihrem nunmehr 12. Studio-Album arbeiteten die Pet Shop Boys erstmals mit Stuart Price als Produzenten zusammen und liefern auf den insgesamt neun Tracks eine äußerst frische & catchige Sammlung an Tanz- und Pop-Hymnen ab, auf die Fans und Kritiker sehnsüchtig gewartet haben.
    "Die Pet Shop Boys sind die Konzeptbuben der synthetischen Tanzmusik und die Süßköche des saccharinen Gefühls." bringt es die Spex in ihrem Album des Monats der Juli/August-Ausgabe treffend auf den Punkt.
    Nun legen die Pet Shop Boys eine Schippe drauf und warten mit dem zentralen Stücks des Album namens "Love Is A Bourgeois Construct" als Single #2 auf. Ein Song, der musikalisch von Michael Nyman's "Chasing Sheep Is Best Left To Shepherds" inspiriert wurde und das Hit-Potential für einen echten Pet Shop Boys Klassiker mit sich bringt.
    Die Pet Shop Boys auf "Electric", das passt wie die Faust auf's Auge. Der englische "The Guardian" hat es schon erkannt: "their strongest album in 20 years".

    Limitiert auf 150 Stück / DOUBLE-VINYL 12" (cut at 33 rpm)!
    Erhältlich ab 06.12.2013 Getaggt mit:
  • Mick Turner – Don’t Tell The Driver (Drag City)

    Sektion: Highlights

    Mick TurnerZusammen mit Jim White und Warren Ellis ist Mick Turner ein Mitglied der australischen Kultband Dirty Three. Dirty Three haben seit ihrem Debüt “Sad And Dangerous” (1994) zehn Alben veröffentlicht und gehören zu den wichtigsten und still-prägendsten Bands ihres Genres. Mick Turners neues Album “Don’t Tell The Driver” ist sein fünftes Solowerk seit 1997. Neben seiner Musik kennt man ihn als einen tollen Maler und Visual Artist, der Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen