Suche nach “CLOWN & SUNSET” — 15 Treffer

  • Brandon Wolcott & Emil Abramyan – Music Of The Record (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1616196 Brandon Wolcott und Emil Abramyan – Ambient-Jazz at its best! “Music of The Record” ist das zweite Album auf Francis Harris’ neuem Label Kingdoms. Neben ihren Solo-Arbeiten als Komponisten, Musiker und Produzenten, verzeichnen Brandon Wolcott und Emil Abramyan mit YouAndTheSpace Between bereits eine gemeinsame Veröffentlichung auf dem Don’t Break My Love Projekt auf Nicolas Jaar’s Clown & Sunset Label in 2012. Im selben Jahr wurden die beiden von den Theatermachern Michael Silverstone und Abigail Browde von 600 Highwaymen gebeten, die Musik für das Stück The Record zu komponieren und einzuspielen. Abgesehen von einigen Stichworten und einer ungefähren Richtung erhielten die beiden sämtliche Freiheiten und ließen ihre Erfahrungen in dramatischem Sound-Design, klassischer Komposition und experimenteller elektronischer Musik einfließen. Es entstand ein vielschichtiges Werk mit einem dynamischen und gefühlvollen Spannungsbogen, der sich bewusst einer Genre-Klassifizierung widersetzt. Die Musik wurde live eingespielt und in sechs für sich stehende Songs strukturiert, die nun auf Kingdoms erscheinen.

    File under: Electronic, Jazz, Pop, Ambient Erhältlich ab 24.11.2017

    Getaggt mit:
  • Acid Pauli – Selected Indianer Works (LP+MP3)/OST Indianerland

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1612000 Acid Pauli’s und Nico Stojan’s Label Ouïe präsentiert den original Film Score und Album Soundtrack des neuen deutschen Films „Es War Einmal Indianerland“, der brandneue Songs von Acid Pauli enthält. Die besten Songs finden sich auf dieser Vinyl-Ausgabe.

    Seit mehr als 20 Jahren gehört Acid Pauli aka Martin Gretschmann zu den schillerndsten Figuren nicht nur der deutschen Musiklandschaft. Zu den Highlights seiner Diskographie gehören 3 Alben mit The Notwist, davon “Neon Golden” 2002 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik versehen, 3 Alben mit 13&God, 7 Alben als Ammer/Console, sowie 7 Alben mit Console. Seit 2004 veröffentlicht Gretschmann als Acid Pauli mit EPs auf Disko B, Resopal, Smaul und Compost, sowie dem Album MST auf Nicolas Jaars Clown & Sunset, dem aktuellen Album BLD auf seinem eigenen Lanel Ouie  und der Get Lost V Compilation auf Crosstown Rebels. 

    Selected Indianer Works: Diese Vinyl Version besteht aus einer Auswahl von neuen Acid Pauli Songs von dem Soundtrack zum Film. Basierend auf dem preisgekrönten Roman von Nils Mohr, spielt die Filmmusik eine tragende Rolle und entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Acid Pauli und Regisseur Ilker Catak.

    Erhältlich ab 10.11.2017

    Getaggt mit:

Sektionen